Abwehren trainiert

Von dem weltbekannten Kampfsportler Bernd Höhle ließen sich die Sportler in Marsberg im Nahkampf fortbilden.

Marsberg. Ein Nahkampflehrgang mit dem Großmeister der Martial Arts Association Bernd Höhle fand in Marsberg statt. Höhle ist ein weltbekannter Kampfsportler. Ausrichter dieses Lehrganges war der TV Marsberg Abteilung Judo und Jiu-Jitsu.

In dem Lehrgang wurden verschiedene Abwehren gegen Tritte und Fasstechniken gezeigt. Erstmalig waren auch Schüler der Taekwondo-Gruppe aus Rohden angereist.

Als krönenden Abschluss gab es für den TV-Abteilungsleiter Rainer Rehfeldt noch eine große Überraschung. Er wurde mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet und erhielt für seine Verdienste um den Sport den „5 Dan Judo“ verliehen.

Wer Interesse an den Sportarten Judo und Jiu-Jitsu hat, Info erteilt: Rainer Rehfeldt, Trift 69 in Marsberg, % 0 29 92 / 23 34. Trainingszeiten sind für Judo montags von 15.45 bis 17.30 und freitags von 17 bis 19 Uhr. Jiu Jitsu ist dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr und freitags von 19 bis 22 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare