Felix Schrage seit 65 Jahren Mitglied bei „Mickemöll“

Andreas Grub verstärkt Stab des FC Möllmicke

Nach der Versammlung stellten sich Vorstandsmitglieder und Geehrte des FC Möllmicke zum Gruppenfoto auf.

Möllmicke – 67 Mitglieder nahmen unter Leitung des Vorsitzenden Frank Rademacher an der Jahreshauptversammlung des FC Sportfreunde Möllmicke teil. Wahlen, Ehrungen und Berichte bestimmten den Verlauf.

Für 65-jährige Mitgliedschaft bei „Mickemöll“ wurde Felix Schrage ausgezeichnet. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft blicken Reinhard Brückner, Alfons Weber und Alfons Häner zurück, 40 Jahre sind es bei Christoph Breidebach, Wolfgang Dornseifer, Hermann-Josef Eich und Gustav Koch. Für 25 Jahre wurden Marcel Frohnenberg, Sascha Frohnenberg, Antonius Halbe, Brigitte Hennecke, Helmut Meurer, Hermann-Josef Schneider, Marcel Schneider, Tanja Wendland und Birgit Wirtz geehrt. 

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden Ansgar Viol als stellvertretender Vorsitzender, Matthias Wurm als 2. Geschäftsführer und Thorsten Niederschlag als 1. Kassierer für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Die Beisitzer Christoph Wurm, Thorsten Alfes und Andreas Dornseifer schieden aus, den Beirat bildden nun Daniel Henne, Uwe Breidebach, Thomas Koch, Bernhard Schröder, Michael Hubmayer und Julia Wurm. 

Die Jahresberichte zeigten, das der FC Möllmike breit aufgestellt ist mit Volleyball- und Gymnastikabteilung, Altliga und 1. und 2. Mannschaft. 

Zum Ende der Versammlung wurde noch bekannt gegeben, dass Andreas Grub zukünftig die sportliche Leitung verstärkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare