Archiv – Lokalsport

Dem Uropa gleich tun

Dem Uropa gleich tun

Äußerst spannend ging es gestern Mittag unter der Vogelstange beim Albaumer Vogelschießen zu. Gleich sechs Bewerber strengten sich an, im 700. Jahr des Ortsbestehens die Königswürde zu erlangen.
Dem Uropa gleich tun
Nachwuchsrodler am Start

Nachwuchsrodler am Start

Zur ersten Bestimmung ihres Leistungsstandes stand in Winterberg der erste von drei Straßenrodelwettkämpfen für die jungen Rennrodler auf dem Programm. Die Rennen werden erstmals im Rahmen eines 3-Städte-Cups gewertet.
Nachwuchsrodler am Start
Druck mit Schwächen

Druck mit Schwächen

Druck mit Schwächen

Aus zwei mach eins

Finnentrop. Ein eigenes Flugzeug, ein Traum! Aber auch ein bezahlbarer? Ja, wenn man auch schon mal unkonventionelle Wege geht.
Aus zwei mach eins

Platz 4 in der U19

Das Einzel-Kreiseinzelranglistenturnier (Kreis-ERLT) der Badmintoner fand jetzt in Herscheid im Bezirk Nord 2a für die Jahrgänge U17 und U19 statt.
Platz 4 in der U19

Sport für die Jüngsten

Kirchhundem. „Sport für die Jüngsten“ – gemäß diesem Motto bietet der TV Kirchhundem bereits seit mehreren Jahren seinen „Miniclub“, eine sportliche Gruppe für Krabbelbabies und Kleinstkinder an.
Sport für die Jüngsten

Kreismeister messen sich

Attendorn. Bereits einen Tag nach dem 1. Aufstiegsspiel der Attendorner C-Jugend wartet am heutigen Sonntag, 30. Juni, im Hansastadion ein weiteres Highlight auf die Freunde des Jugendfußballs.
Kreismeister messen sich

Spitzenleistungen

Die HSK-Einzelmeisterschaften der 8- bis 13-jährigen Schüler fand jetzt in Schmallenberg statt. Die Leichathleten des TV Schmallenberg erziehlten Spitzenleistungen und holten elf Kreismeistertitel und sechsmal Platz 2.
Spitzenleistungen

Qualifikation ist greifbar

Die Wettkämpfe der in Kreuztal ausgetragenen Westfälischen Leichtathletik-Meisterschaften in der AK U16 verliefen für die acht teilnehmenden Sportler des LAC Veltins Hochsauerland insgesamt sehr erfolgreich.
Qualifikation ist greifbar

Benedikt Stienen auf Platz vier

Hochsauerland. Den angestrebten Podestplatz konnte Benedikt Stienen vom LAC Veltins Hochsauerland bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in der AK U23 in Göttingen nicht erreichen.
Benedikt Stienen auf Platz vier

Beeindruckende Übungen

Mit knapp 40 Mitgliedern nahm der TV Gleidorf am Internationalen Deutschen Turnfest 2013 in der Metropolregion Rhein-Neckar teil.
Beeindruckende Übungen

TC hat Historisches erreicht

Einen gelungenen Start in der Reihe der Jubiläumsveranstaltungen unter dem Motto „50 Jahre Tennisclub Blau-Weiß Sundern“ feierte der Club jetzt auf seiner Anlage in der Sunderner Settmecke. Eingeladen waren 66 Mitglieder, die in den Jahren von 1963 …
TC hat Historisches erreicht

Kaiser verteidigt Platz 2

Saalhausen/Wetter. Der fünfte Lauf zum XCO-NRW-Cup fand jetzt in Wetter statt. Die Strecke war durch den Regen der Vortage teilweise matschig und sehr rutschig.
Kaiser verteidigt Platz 2

Sportler jetzt melden

Elspe. Der FLVW verfolgt mit dem Wettbewerb das Ziel, den Fairplay-Gedanken verstärkt ins Bewusstsein der Sportlerinnen und Sportler zu rücken und zu vermitteln, dass dieser positive Auswirkung auf das Miteinander hat.
Sportler jetzt melden

Ü40-Finale in Altenkleusheim

Altenkleusheim/Kreis Olpe. Die SG Kleusheim/Elben richtet auf dem Sportplatz in Altenkleusheim das Ü40-Endturnier um den „Krombacher-Pils-Pokal“ aus.
Ü40-Finale in Altenkleusheim

„Fair Play“ in Meschede

Mal schien die Sonne, dann prasselte wieder der Regen herunter und der Wind frischte auf. Doch die Streetbasketballer ließen sich am vergangenen Sonntag in Meschede auf dem Parkdeck der Sparkasse Hochsauerland nicht vom Wetter abhalten.
„Fair Play“ in Meschede

Spiele in der Aufstiegsrunde

Meschede.
Spiele in der Aufstiegsrunde

Großen Stars nacheifern

Großen Stars nacheifern

Straßenfußballer messen sich

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Medebach richtet die Anfotec Antriebstechnologie GmbH am Samstag, 6. Juli, den ersten Medebacher Anfotec-Cup im Street-Soccer aus.
Straßenfußballer messen sich

Grandioser Saisonauftakt

Der Skiclub Sundern hat mit seinem 12-köpfigen Team an den ersten beiden Rennwochenenden bemerkenswerte Platzierungen belegt.
Grandioser Saisonauftakt