Tag der offenen Tür am Sonntag, 27. April

Attendorn spielt Tennis

Der TC BW Attendorn feiert den Start mit einem Tennisfest in die Sommersaison und lädt alle Mitglieder und Tennisinteressierten ein.

Am Sonntag, 27. April, ab 12 Uhr haben die Besucher auf der Anlage an der Burg die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports zu erleben und das Angebot des TC BW Attendorn kennenzulernen.

Der TC BW Attendorn mit dem Jugendsportwart und Vereinstrainer Mitzo Hupertz nutzen die Gelegenheit, den Traditionsclub an der Burg vorzustellen.

Über den Aktionstag hinaus bietet der TC BW Attendorn aktuell das laufende Jahr als „Schnupperjahr“ an. Interessierte, die den Tennisverein aber auch die Sportart kennenlernen möchten, können in den nächsten Monaten kostenlos das Angebot des Clubs nutzen. Nähere Informationen sowie Anmeldungen können über die Homepage bzw. den Vorsitzenden erfolgen.

Mit seinem Tennisfest beteiligt sich der TC BW Attendorn an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis!“, mit dem der Deutsche Tennis Bund (DTB), die Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport setzen. Seit der Premiere im Jahr 2007 haben jeweils bis zu 3000 Vereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen, mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot rund 840.000 Besucher auf ihre Anlagen gelockt und mehr als 87.400 neue Mitglieder gewinnen können.

Mehr Informationen zu „Deutschland spielt Tennis!“ finden Sie im Internet unter www.deutschlandspielttennis.de.

TC BW Attendorn, Vorsitzender Norbert Blum, % 02722/50838, aktionstag@tc-bw-attendorn.club

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare