Alles anders in Pandemiezeiten

16 Mal ums Oberbecken: Ausdauersportler laufen Halbmarathon in Rönkhausen

Marc Roland war nach 16 Runden mit einer Zeit von 1:47:39 Stunden; Günter Henze mit 1:53:45 Stunden am Ziel.
+
Marc Roland (r.) war nach 16 Runden mit einer Zeit von 1:47:39 Stunden; Günter Henze mit 1:53:45 Stunden am Ziel.

In Zeiten von Corona ist vieles anders, so auch bei Laufveranstaltungen, die aufgrund der Pandemie nur virtuell stattfinden können. 

Rönkhausen - Zwei Ausdauersportler vom TV Attendorn, Günter Henze und Marc Roland, die schon seit vielen Jahren an verschiedenen Sportveranstaltungen teilnehmen, entschieden sich in diesem Jahr, den Königsforst-Halbmarathon stellvertretend am Oberbecken in Rönkhausen zu laufen. Dazu mussten sage und schreibe 16 Runden um den 1,3 Kilometer langen Kurs gelaufen werden, um die 21 Kilometer zu bewältigen.

Marc Roland war nach 16 Runden mit einer Zeit von 1:47:39 Stunden; Günter Henze mit 1:53:45 Stunden am Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare