In zehn Stunden Prämien fürs „Badcelona“ schwimmen

Badespaß in Alme sichern

Zu einem letzten Höhepunkt der Badesaison kommt es am Sonntag, 1. September, im Event-Freibad „Badcelona“ in Alme. Ein Zehn-Stunden-Schwimmen bildet den Abschluss der Veranstaltungsreihe in dieser Saison.

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre mit jeweils bis zu 150 Teilnehmern haben sich wieder Sponsoren bereit erklärt, für jede geschwommene Bahn eine Prämie auszuloben, die dem Erhalt des Bades zugute kommt.

Darüber hinaus können die Schwimmer an dem Tag auch die Schwimmprüfung für das Sportabzeichen ablegen.

Der Beginn ist um 8 Uhr morgens. Es können immer bis zu fünf Schwimmer gleichzeitig ihre Bahnen für den Förderverein ziehen. Gezahlt wird für jede geschwommene Bahn. Darüber hinaus gibt es noch Einzelprämien für jeden Teilnehmer in verschiedenen, nach Männer und Frauen getrennten, Altersklassen. Gewertet werden hier die geschwommenen Meter bei einer maximalen Schwimmzeit von 20 Minuten. Natürlich kann man auch länger oder kürzer schwimmen. Auch werden unabhängig vom Alter die drei besten Schwimmer mit Pokalen ausgezeichnet.

Um 18 Uhr endet der sportliche Teil der Veranstaltung. Wie im vergangenen Jahr übernimmt die Schirmherrschaft dieses Zehn-Stunden-Schwimmens wieder der Schwimmverband NRW. Claudia Heckmann, Vizepräsidentin und Vorsitzende „AG Bäder“, wird nach Alme kommen und gegen 18.30 Uhr die Siegerehrungen der Teilnehmer vornehmen.

Angesprochen sind auch Schwimmvereine, die mit ihren Riegen viele Bahnen schwimmen sollen. Mit dieser Veranstaltung will sich der Förderverein aber auch bei den vielen Sponsoren, Helfern, Mitgliedern, Vereinen, Nachbarorten und Besuchern bedanken. Durch das Engagement aller wurden die Besucherzahlen gesteigert. So laden die Freischwimmer alle angesprochenen Personen zum Saisonausklang mit „Dankeschön-Preisen“ im Badcelona Alme ein. Um 11 Uhr gibt’s einen besonderen Leckerbissen: ein musikalischer Frühschoppen mit der „Alme-Brass-Band“.

Vor der Siegerehrung wird noch einmal die Bingomaschine aktiv. Den Gewinnern winken Saisonkarten für die Badesaison 2014. Ab 19 Uhr wird der Saisonausklang weiter gefeiert. Da die Wassertemperatur 24 Grad beträgt, findet die Veranstaltung bei jeder Witterung statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare