Gesamte Kader gibt seine Zusage

Benedikt Kürpick verstärkt Trainerposition des FC LaKi

Nachdem der gesamte Kader um Spielertrainer David Richter (Mitte) für die kommende Saison beim FC LaKi zugesagt hat, verstärken auch Trainer Benedikt Kürpick (l.) und Jannik Saul-Tigges das Team.
+
Nachdem der gesamte Kader um Spielertrainer David Richter (Mitte) für die kommende Saison beim FC LaKi zugesagt hat, verstärken auch Trainer Benedikt Kürpick (l.) und Jannik Saul-Tigges das Team.

Der FC Langenei-Kickenbach verpflichtet für die kommende Saison mit Benedikt Kürpick einen gleichberechtigten Trainer in Ergänzung zum Spieler-Trainer David Richter.

Langenei/Kickenbach - Angedacht ist, dass sich Benedikt Kürpick auf die Rolle an der Seitenlinie konzentriert und nur im personellen Notfall selbst die Fußballschuhe schnüren wird. Der 30-jährige Altenhundemer ist derzeit Spieler in der Zweitvertretung des FC Lennestadt, die ebenfalls in der Kreisliga A beheimatet ist. Außerdem unterstützt Benedikt Kürpick aktuell als Co-Trainer in der A-Jugend das Trainerteam des Nachbarvereins. Das neue Trainer-Duo freut sich auf eine junge, aber mittlerweile eingespielte Mannschaft, die sich im oberen Drittel der Kreisliga A etablieren möchte.

Als weitere Verstärkung kann der FC LaKi mit Jannik Saul-Tigges einen ersten Neuzugang für die neue Saison präsentieren. Der gebürtige Kickenbacher wechselt vom Ligarivalen FC Kirchhundem in den Käfig. Darüber hinaus hat der gesamte Kader die Zusage für die nächste Spielzeit gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare