Sportverein ehrt treue Mitglieder und stellt Breitensportangebot vor

Bewährte und neue Kräfte im Vorstand des ESV Finnentrop

Urkunden und Blumen gab es vom ESV Finnentrop für Vereinstreue von 5 bis 40 Jahren.

Finnentrop. Bewährte und neue Kräfte bilden nach der Jahreshauptversammlung den Vorstand des ESV Finnentrop. Neben dem Thema Neuwahlen standen unter anderem auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Urkunden und Blumen gab es für 5- bis 40-jährige Vereinstreue.

Mit Josefine Rademacher wurde ein zuvor unbesetzter Vorstandsposten, die Stellvertretung für den Bereich „Mitgliederentwicklung“, neu besetzt. 

Wiedergewählt wurden Elke Lingemann (Vorsitzende Bereich Kasse & Finanzen), Laura Lingemann (Vorsitzende Bereich Öffentlichkeitsarbeit), Barbara Rohrmann (Stellvertreterin Bereich Eventmangement) und Christa Meyer (Bereichsleitung Breitensport).

Im Bereich Breitensport gibt es ebenfalls Neuerungen und Änderungen. Barbara Drüeke leitet die Gruppe „Fitness für Frauen ab 20 Jahren“. Für Mädchen ab 14 Jahren gibt es im ESV ein neues sportliches Angebot. Dienstags findet von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Dreifachturnhalle Finnentrop ein abwechslungsreiches Sportprogramm unter dem Namen „Step Aerobic & Co.“ statt. 

Der traditionelle ESV-Familientag findet am Sonntag, 28. April, in der Dreifachturnhalle im Schulzentrum statt. Dort stellen sich die verschiedenen Abteilungen und Gruppen des Vereins vor und laden zum Mitmachen ein. 

www.esv-finnentrop.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare