4. C-Liga Reserve Cup

Hüsten. Die vierte Ausgabe des C-Liga Reserve Cup steigt am Freitag, 16. Januar, in der Sporthalle „Große Wiese“ in Hüsten.

Nach dem großen Erfolg des Turniers in den letzten drei Jahren richtet der TuS Bruchhausen wie schon in den vergangenen Jahren den C-Liga Reserve Cup aus. Es ist das Hallenturnier für 2. und 3. Mannschaften, die nicht an den Stadtmeisterschaften oder am RWE WinterCup teilnehmen und in der C- oder D-Kreisliga spielen.

In diesem Jahr gehen die 12 angemeldeten Mannschaften in drei vierer Gruppen an den Start. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale. Hinzu kommen die beiden besten Dritten, so dass in der Vorrunde zunächst nur vier Mannschaften vorzeitig die Segel streichen müssen. Start ist um 17.10 Uhr, das Finale soll gegen 22.30 Uhr steigen. Gespielt wird mit einem Futsal. „Wir haben uns die ersten Alt Herren Turniere angeschaut und haben den Ball für gut befunden. Grade den technisch etwas limierteren Spielern ist dieser Ball nicht mehr wie sonst üblich versprungen. Gespielt wird auf 5x2meter Fußballtore und nicht auf die kleineren Handballtore.“

• Gruppe A: TuS Vosswinkel II (C-Liga), SuS Westenfeld II (D-Liga), SV Herdringen II (C-Liga), SV Bachum/Bergheim II (C-Liga)

• Gruppe B: TuS Hachen II (C-Liga), SV Hüsten 09 III (D-Liga), TuS Rumbeck II (D-Liga), TuS Bruchhausen II (C-Liga)

• Gruppe C: TuS Oeventrop II (C-Liga), DJK GW Arnsberg II (D-Liga), TuS Bruchhausen III (D-Liga), SV Arnsberg 09 II (C-Liga)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare