Überlegener Start-Ziel-Sieg bei Meerhardt-Extrem-Lauf

Carmen Otto gewinnt Schlammschlacht

Kein ganz ungewohnter Anblick: Carmen Otto auf der obersten Stufe des SSiegertreppchens.

Altenhundem – Carmen Otto (Sport Schneider Trail-Team) entschied die Schlammschlacht bei der 11. Auflage des Meerhardt-Extrem-Laufs im Oberbergischen für sich.

Das frühe Datum macht diesen Lauf jedes Jahr zu einer anderen Herausforderung: Schnee, Eis, Matsch – es gibt immer andere „Extreme“, denen sich die Läufer über 10 Kilometer stellen müssen. 

Mit an der Startlinie waren Läuferinnen, die bei Straßen-Marathons deutlich unter drei Stunden bleiben, aber der Trail hat eigene Gesetze. 

Vom Start weg konnte sich Carmen Otto auf der ersten „Rampe“ direkt absetzen und ihren Vorsprung von mehr als einer Minute bis ins Ziel halten. „Für mich war alles gut laufbar“, so ihr nüchternes Fazit. 

„Wo andere Gehpassagen einlegen müssen, läuft sie halt“, so ein anderer Teilnehmer voller Respekt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare