Drachen-und Gleitschirmflieger feiern Zehnjähriges

Ehrung des 500. Mitglieds

Vorsitzender Burkhard Schulte und die stellvertretende Vorsitzende Sarah Gruß begrüßten Daniela Bastos de Silva Tsu als 500. Mitglied bei SauerlandAir.

Mit großem Feuerwerk endete die Jubiläumsfeier der Drachen-und Gleitschirmflieger SauerlandAir. Vor zehn Jahren entstand nach Fusion von drei Vereinen SauerlandAir, da passte gerade jetzt die Aufnahme des 500. Mitglieds.

Mit großem Beifall stellte der Vorsitzende Burkhard Schulte und die stellvertretende Vorsitzende Sarah Gruß die Gleitschirmfliegerin Daniela Bastos de Silva Tsu aus Iserlohn vor, die als Jubiläumsgeschenk beitragsfrei im ersten Jahr die Vereinsgelände in Willingen, den Bruchhauser Steinen, bei Fort Fun, in Düdinghausen und in Wenholthausen benutzen darf.

Alle Teilnehmer, die beim Flugwettbewerb genau eine Landemarkierung trafen, erhielten zusätzliche Lose für die Tombola. Besondere Ehrung und Preise erhielten Piloten, die aus dem Fluggebiet in Wenholthausen die schnellsten Flüge bis Elpe-Heinrichsdorf schafften. Ein weiteres Highlight war der Vortrag des Mitgliedes der deutschen Nationalmannschaft Armin Harich über seinen sensationellen Flug mehr als 200 Kilometer über das Sauerland. Zahlreiche Mitglieder des Vereins gehen auf Clubfahrt, in diesem Jahr nach Slowenien. Für das kommende Jahr steht wieder ein Jubiläum an, dann wird einer der früheren Fusionsvereine aus Elpe und Mitbegründer des Drachenfliegens 40 Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare