Mehr als 100 Spieler bei E-Juniorenturnier in der "Wünne"

Erlebnisfußball wichtiger als das Ergebnis

Mehr als 100 E-Junioren aus Olpe und Drolshagen nahmen am Turnier teil.

Droshagen - Vor zwei Wochen nahmen  insgesamt zwölf E-Junioren-Mannschaften aus den Stadtgebieten von Drolshagen und Olpe am Hallenturnier in der Sporthalle "Wünne" in Drolshagen teil.

Ausrichter SpVg Iseringhausen konnte sich übe mehr als 100 Spieler freuen.

Um den „Erlebnisfußball“ und nicht den „Ergebnisfusßball“ in den Vordergrund zu stellen, wurde darauf verzichtet, einen Sieger auszuspielen. Stattdessen wurden nach dem Turnier alle Spieler zu „Siegern“ erklärt.

 Das Turnier nahm nach Auskunft ds SpVg Iseringhausen Dr, Mario >Penzkofer einen sehr fairen und harmonischen Verlauf.

"Es durften über 60 Tore bestaunt und bejubelt werden", so Penzkofer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare