Trainer Alexander Rotthoff stellte Kontakt her - Jugendfußballer können an Online-Training teilnehmen

FC Finnentrop profitiert von der Technik-Schule des BVB

Marvin Marinoo-Boakye ist Techniktrainer der BVB-Jugendabteilung. Für 12- bis 18-Jährige bietet er mit Alex Rotthoff Online-Training an
+
Marvin Marinoo-Boakye ist Techniktrainer der BVB-Jugendabteilung. Für 12- bis 18-Jährige bietet er mit Alex Rotthoff Online-Training an.

Alexander Rotthoff und Marvin Mainoo Boakye haben sich vor acht in der Sportschule Kamen-Kaiserau beim Lehrgang für die Fußball-B-Lizenz kennengelernt. Rotthoff trainiert heute den B-Kreisligisten FC Finnentrop Boakye ist Techniktrainer der Juniorenabteilung des BVB. Der Kontakt riss nie ab, und jetzt können die FC-Spieler vom 33-jährigen Dortmunder profitieren.

Finnentrop - Marvin Mainoo Boakye arbeitet als Technik-Trainer in der Jugendabteilung des Bundesligisten Borussia Dortmund. Alexander Rotthoff, Trainer der 1. Mannschaft des FC Finnentrop, und der 33-jährige Dortmunder kennen und schätzen sich seit einem gemeinsamen B-Lizenz-Lehrgang vor acht Jahren in der Sportschule Kaiserau. Die Kontakte durch Telefonate und Besuche bestehen seit dieser Zeit.

Im persönlichen Austausch reifte der Entschluss, in Corona-Zeiten ein Online-Training für den Jugend- und Seniorenbereich des FC Finnentrop anzubieten. So haben seit einigen Wochen die FC-Spieler die Möglichkeit, einmal wöchentlich am Online-Technik-Training teilzunehmen.

Unter dem Motto „schnelle Füße“ wird intensiv an der Ballbearbeitung gearbeitet. Es geht darum, das Ballgefühl zu verbessern, an Körperhaltung und diversen Bewegungsabläufen zu arbeiten. Verbesserungen haben sich bereits eingestellt. Joshua Beckmann, 21-jähriger Spieler der B-Kreisligamannschaft: „Was ich jetzt schon dazu gelernt habe, einfach super, das bringt mich richtig weiter.“

Ein Ausbau der Kooperation mit Marvin ist geplant. Das Online-Training soll auch nach dem Lockdown weiterhin stattfinden. Dazu gehört auch ein fachlicher Austausch zwischen Teilnehmer und Trainer. FCF-Coach Alexander Rotthoff ist begeistert: „Es ist schön, zu sehen, mit wieviel Spaß und Leidenschaft die Jungs und Mädels bei der Sache sind. Toll, dass Marvin uns diese Möglichkeit eröffnet hat.“

Marvin Mainoo Boakye und Alex Rotthoff möchten auch möglichst vielen Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren die Möglichkeit zu diesem Training geben. Interessierte Vereine oder Spieler können sich unter der Email-Adresse alexander_rotthoff@yahoo.de bei Alex Rotthoff erkundigen oder unter „technique_doctor“ bei Instagram.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare