„Es gibt keine besseren Vorbilder“

Gemeinde Wenden ehrt verdiente Sportler und Funktionäre

+
Die „Erste“ des FSV Gerlingen ist Mannschaft des Jahres der Gemeinde Wenden. Das Team wurde Bezirksmeister und schaffte den Aufstieg in die Landesliga.

Wenden. In der Aula der Konrad-Adenauer-Schule fanden am Donnerstag Ehrungen der Gemeinde Wenden statt. Zum zweiten Mal in Folge wurden Christl Dröschel und Alexander Lind zu Sportlerin und Sportler des Jahres gekürt. Mannschaft des Jahres ist die erste Mannschaft des FSV Gerlingen.

Wenden. In der Aula der Konrad-Adenauer-Schule fanden am Donnerstag Ehrungen der Gemeinde Wenden statt. Zur Sportlerin des Jahres wurden zum zweiten Mal in Folge Christl Dröschel und Alexander Lind zu Sportlerin und Sportler des Jahres gekürt. Mannschaft des Jahres ist die erste Mannschaft des FSV Gerlingen.

Bürgermeister Bernd Clemens begrüßte alle Gäste und vor allem die Sportler: „Ihr habt große Leistung gezeigt, ob im Team oder alleine. Aber ich möchte nicht nur die Besten gratulieren, auch alle anderen sollen sportlich begeistert werden, es gibt keine bessere Vorbilder als die heute Anwesenden Sportlerinnen und Sportler.“ Er erläuterte das Verfahren: „Jeder Verein kann Vorschläge einreichen, diese werden dann zum Sportausschuss der Gemeinde Wenden weitergeleitet und dort darf jedes Ausschussmitglied eine Punktzahl, von einem Punkt bis fünf Punkte, dabei darf keine Punktzahl doppelt vergeben werden.“

Als Erstes fanden die Ehrungen für Verdienste auf dem Gebiet des Sports statt:

Sportfreunde Möllmicke: Thorsten Niederschlag;

Tischtenniclub Wenden: Toni Menne;

Voltigierfreunde Süd-Sauerland: Britta Dehne;

FSV Gerlingen: Norbert Kaufmann, Klaus Schlechtinger, Karl-Josef Luke;

Sportschützen Ottfingen: Gerhard Klinkel;

SV Ottfingen: Rüdiger Wurm, Gerd Maßing, Bruno Arens, Karl-Heinz Stahl.

Anschließend kam es zur Ehrung für hervorragende sportliche Leistungen:

TTC Wenden: Heinz-Josef Niklas, Mannschaft 60+ des TC Wenden/TV Eiserfeld;

Sportschützen Hünsborn: Rosi Winnersbach, Constantin Klement, Ron Dennis Schmidt, Celine Missel, Marvin Kretzer, Sabrina Meinhardt, Jugendmannschaft (Ron Dennis Schmidt, Patrick Kretzer, Phillip Engler), Mannschaft 1 (Erich Winnersbach, Rosi Winnersbach, Joachim Wurmbach, Ralf Schneider, Friedhelm Janke, Klaus-Peter Liedke), Mannschaft 2 (Erwin Winnersbach, Friedhelm Janke, Lothar Arns, Wolfgang Hoffmann, Reiner Göpfert, Wolfgang Missel, Diana Freimuth-Röder);

Sportschützen Ottfingen: Heike Bleeker;

Voltigierfreunde Süd-Sauerland: 1. Mannschaft;

TTC Wenden: Martin Voss (TTC Wenden), B-Schülermannschaft;

FSV Gerlingen: 1. Mannschaft;

SG Wenden (Turnen): Mannschaft Turnerinnen (Lynn Greta Schmidt, Sara Fazlioglu, Enny-Mae Tandogan, Julia Medic), Laura Ruffer, Enny-Mae Tandogan;

SG Wenden (Leichtathletik): Alexander Lind, Thomas Schönauer, Florian Heer, Nils Schäfer, Ramona Wied, Daniel Trinkner, Christl Dörschel, Marco Giese, Eyob Barhe Solomun, Mannschaft Männer (Tim Arne Sidenstein, Sven Daub, Marco Giese, Nils Schäfer, Christian Biehle, Sven Sidenstein, Simon Huckestein, Fabian Jenne), Mannschaft Straßenlauf Männer (Christian Biele, Nils Schäfer, Simon Huckestein),

Mannschaft 10 km Frauen (Christl Dörschel, Verena Schneider, Ramona Wied), Mannschaft Cross Männer (Nils Schäfer, Simon Huckestein, Eyob Solomun), Mannschaft Halbmarathon Frauen I (Christl Dörschel, Verena Schneider, Ramona Wied), Mannschaft Halbmarathon Frauen II (Christl Dörschel, Ina Andre-Syrik, Ramona Wied).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare