39 Juniorenteams beim sechsten Turnier am Start

Großhaus-Cup der DJK Bonzel erneut ein Volltreffer

Der Großhaus-Cup der DJK Bonzel für Junioren wurde auch in der sechsten Auflage ein Volltreffer.

Bonzel - Nicht weniger als 39 Tams nahmen am sechsten Großhaus-Cup der DJK Bonzel  für F-, E- und D-Juniornenmannschaften teil. 

Am ersten Turniertag ermittelten 15 Mannschaften aus dem E-Jugendbereich den Turniersieger. Im Finale hatte der SC RW Oberhausen das nötige Glück und gewann mit 1:0 gegen die Sportfreunde aus Siegen.

Mit der Alterkasse der F-Junioren (8 Jugendmannschaften) wurde der zweite Turniertag a fortgesetzt. Hier stand wie in den vergangenen Jahren der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund, sodass sich am Ende jede Mannschaft als Sieger fühlen durfte. 

Der Abschluss der Turnierreihe gehörte den D-Junioren, die ihren Gewinner aus  16 Mannschaften ermittelten. Der SC Westfalia Herne musste sich in einem spannenden Finale dem Hombrucher SV mit 0:1 (n.V.) geschlagen geben. 

„Wir wollten den jungen Kickern wieder die Möglichkeit geben, dass sie ihrer Leidenschaft, dem Fußballspielen, in spannenden Wettkämpfen nachgehen können. Ich glaube, dass wir mit den vielen fleißigen Helfer und unserem Hauptsponsor  Firma Großhaus spannende Turniere und ein ereignisreiches Wochenende auf die Beine gestellt haben. An mein Helferteam geht auch in diesem Jahr ein großer Dank“, so Stefan Bleffgen,  Jugendvorsitzender der DJK Bonzel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare