50 Jahre: Tennisclub Blau-Weiß feiert – Start in Jubiläumsveranstaltungen

TC hat Historisches erreicht

Mehr als 60 ehemalige und aktuelle Vorstandsmitglieder trafen sich bei der Jubiläumsveranstaltungen in der Settmecke unter dem Motto „50 Jahre Tennisclub Blau-Weiß Sundern“.

Einen gelungenen Start in der Reihe der Jubiläumsveranstaltungen unter dem Motto „50 Jahre Tennisclub Blau-Weiß Sundern“ feierte der Club jetzt auf seiner Anlage in der Sunderner Settmecke. Eingeladen waren 66 Mitglieder, die in den Jahren von 1963 bis 2013 Vorstandsarbeit geleistet haben oder heute leisten.Vorsitzender Dr. Frank Flügge begrüßte dazu über 60 Teilnehmer mit ihren Partnern.

Einen gelungenen Start in der Reihe der Jubiläumsveranstaltungen unter dem Motto „50 Jahre Tennisclub Blau-Weiß Sundern“ feierte der Club jetzt auf seiner Anlage in der Sunderner Settmecke. Eingeladen waren 66 Mitglieder, die in den Jahren von 1963 bis 2013 Vorstandsarbeit geleistet haben oder heute leisten. Vorsitzender Dr. Frank Flügge begrüßte dazu über 60 Teilnehmer mit ihren Partnern.

HaupttextSieben Vorsitzende zählte der Verein in 50 Jahren, was für eine solide Entwicklung des Tennisclubs spricht. Gründungsvorsitzender war Alfred Neuhaus, ihm folgte Friedhelm Schröder. Die ersten beiden Plätze waren 1967 bespielbar. Unter Willi Blome, der ab 1971 13 Jahre amtierte, fand die Expansion des Vereins statt. Das Clubhaus war 1972 fertig und im gleichen Jahr nahm erstmals eine Mannschaft an den Meisterschaftsspielen des Bezirks Südwestfalen teil. Die Tennishalle wurde 1979 errichtet, zunächst mit zwei Plätzen, später auf vier Plätze erweitert. Die ganze Anlage war 1982 mit neun Tennisplätzen fertig. Werner Hansknecht übernahm die Leitung des Vereins 1984. Der heute 85-jährige Ehrenvorsitzende ist weiter aktiv dabei.

Ganz neue Zeiten brachen für den Tennisclub an, als Paul Krengel die Amtsgeschäfte 1994 übernahm.

TC war zweimal

Deutscher Meister

Durch die Gründung einer Sport-Event GmbH parallel zum Verein war eine Professionalisierung möglich, die 2003 und 2004 zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft des TC BW Sundern führte. Der zehnte Platz der Anlage wurde als Center Court ausgebaut. Die Tennisfreunde erinnern sich noch an die ereignisreichen Bundesligazeiten, einschließlich einer Davis Cup Veranstaltung in Sundern. Danach war Rudolf Schulte der Vorsitzende. Aktueller Vorsitzender ist Dr. Frank Flügge. Der TC BW Sundern hat circa. 400 Mitglieder und ist mit 15 Erwachsenen-Mannschaften und 17 Jugend-Mannschaften in Kreis und Bezirk des Tennisverbandes Südwestfalen aktiv.

Bei der Versteigerung eines historischen Schals, mit blauem STC-Aufdruck, wurden 300 Euro für die Jugendarbeit des Vereins erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare