Kampfsportler treffen sich zum etwas anderen Koordinations- und Gleichgewichtstraining

Ju Jutsu Club Olpe geht übers Wasser

Beim Stand Up Paddling kam es zu kleineren und größeren Berührungen, sodass nach und nach jeder Teilnehmer im Wasser landete.

Olpe/Attendorn. Der Ju Jutsu Club Olpe nutzte den nicht enden wollenden Sommer, um ein ganz anderes Koordinations- und Gleichgewichtstraining auf dem Wasser zu absolvieren.

In der Waldenburger Bucht in Attendorn ging es nach einer kurzen Einweisung an Land sogleich auf einem Stand Up Paddle Board aufs Wasser. Doch auch dort blieben die Kampfsportler ihrer wahren Leidenschaft treu. Deswegen kam es immer wieder zu „kleineren Berührungen“ untereinander, sodass nach und nach fast alle Teilnehmer im Wasser landeten.

Balance im Stehen sowie das Paddeln bei leichtem Wellengang seien zwar ganz andere Herausforderungen als das Trainieren von Verteidigungstechniken im Dojo, trotzdem wäre der Spaß nicht zu kurz gekommen, sodass die Teilnehmer befanden: "Das sollten wir nächstes Jahr wiederholen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare