Michael Rummenigge Schule kommt im August nach Kirchhundem

FC Kirchhundem intensiviert Jugendarbeit

Der FC Kirchhundem veranstaltet vom 21. bis 23. August die Rummenigge Schule.

Kirchhundem - Mit Blick auf das Jubiläumsjahr 2021, in dem der Verein sein 75-jähriges Bestehen feiern kann, freut sich der FC Kirchhundem sehr, in Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor MENNEKES ein Profi-Training für alle Nachwuchskicker aus dem Kreis Olpe anbieten zu können. Die Jugendlichen im Alter von 5 bis 14 Jahren erwartet ein exklusives Training bestehend aus vier Trainingseinheiten à zwei Stunden. All „Inklusive“ - neben professionellen Training erhält jeder Teilnehmer zusätzlich ein Adidas-Trikot, -Short und –Stutzen, einen Erinnerungspokal, eine Teilnahmeurkunde mit Foto der Teilnehmer und des Trainerteams. Autogramme der prominenten Trainer gehören ebenfalls mit zum Angebotspaket von nur 40 Euro pro Person.

„Dank der aktuellen Entwicklungen sind wir in der Lage, die Rummenigge-Fußballschule im August stattfinden zu lassen. Wir haben langfristig geplant und freuen uns sehr, dass wir dieses Highlight für den Nachwuchs nun anbieten und auch durchführen können“. so Jugendobmann Marko Kosanke vom FC Kirchhundem. 

„Die Kinder und Jugendlichen haben in den letzten 5 Monaten auf Bewegung und viele Spiele in allen Fußballvereinen verzichten müssen und freuen sich auf dieses außergewöhnliche Training mit den verschiedenen Parcours und neuen Equipments wie „Smart Goals“, Ballschussmaschine, Fun-Park und vieles mehr“, so der 2. Vorsitzende Georg Kaiser. „Wir würden uns freuen, wenn sich auch Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Kreis Olpe oder darüber hinaus eingeladen fühlen, an dieser Fußballschule vom 21. bis 23. August auf dem Sportplatz „An der Heitmicke“ teilzunehmen.“ 

Das Hygienekonzept ist auf die besonderen Anforderungen ausgerichtet und lässt eine Teilnehmerzahl von 100 Nachwuchskickern zu. Für eine Teilnahme zählt das Buchungsdatum der Überweisung und bei gleichem Eingang das Los. Unter dem Motto, wer zuerst kommt – ist dabei…. Aktuell liegen bereits circa 40 Anmeldungen vor. 

„Für die Kinder ist der Sport im Verein sehr wertvoll. Sie lernen mit Sieg und Niederlagen umzugehen, Rücksicht zu nehmen und sich durchzusetzen. Die, die sich aktiv im Verein engagieren, beweisen auch in der Schule und später im Beruf ihre soziale Kompetenz. Deshalb unterstützen wir diese Aktion hier in der Gemeinde“, begründet Walter Mennekes sein Engagement. 

Anmeldeschluss ist Freitag, 14. August. Weitere Informationen, Flyer und Anmeldung zur Rummenigge Schule auf der Homepage des FC Kirchhundem.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare