Anna Winkler gewinnt REWE-Cup

Kirchhundemer Tenniscracks erfolgreich in Eiserfeld

Waren erfolgreich beim REWE-Cup in Eiserfeld (v.l.): Anna Winkler (TC Rahrbachtal), Stephan Pavlovic (TC Rahrbachtal) und Caroline Thiedemann (TC Kirchhundem).

Kirchhundem - Überaus erfolgreich verlief die Teilnahme der Kirchhundemer Tenniscracks beim REWE-Cup in Eiserfeld.

Anna Winkler (TC Rahrbachtal) gewann ihr Auftaktmatch der Damenkonkurrenz souverän mit 6:3, 6:3. Im Halbfinale  gab sie den ersten Satz ab, siegte dann aber klar mit 6:1, 10:2. Das Finale nahm bis zum Stand von 6:1, 3:0 für Anna Winkler einen einseitigen Verlauf. Kaum verständlich zeigte Anna Nerven und musste noch in den Tiebreak, den sie mühsam mit 8:6 für sich entschied und den Turniersieg perfekt machte. 

Caroline Thiedemann (TC Kirchhundem) startete mit einer Niederlage ins Turnier, als sie den Match-Tiebreak mit 12:14 verlor. Anschließend lief es wesentlich besser; sie überzeugte mit zwei klaren Siegen 6:2, 6:2 sowie 6:4, 6:2 und gewann die Nebenrunde und zudem 300 LK-Punkte. 

Seine derzeit starke Form bewies auch Stephan Pavlovic (TC Rahrbachtal), indem er mit einem 6:0, 6:3 Sieg und einer 4:6, 2:0-Aufgabe ins Halbfinale der Herrenkonkurrenz zog. Hier musste er sich dem späteren Turniersieger Mathias Wagner (LK7) aus Koblenz beugen und unterlag 0:6, 4:6. Im Spiel um Platz 3 ließ er Andreas Gonser (LK14) aus Bad Laasphe keine Chance und sicherte sich mit einem klaren 6:2, 6:2 ein beachtliches Resultat in diesem hochklassigen Teilnehmerfeld und insgesamt 315 LK-Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare