Hohe Nachfrage – weiterer Grundkurs – wenige Plätze frei

Mit Kreissportbund Olpe und Alpenverein Attendorn Felsklettern erlernen

Kreis Olpe Heggen KSB Olpe DAV Attendorn Grundkurs Felsklettern in Heggen
+
Die Grundlagen des Felskletterns werden am 3. Oktober beim KSB-Grundkurs im Steinbruch in Heggen vermittelt. Foto: KSB Olpe

Kreis Olpe/Heggen. Klettern ist eine Trendsportart. Auch der Kreissportbund (KSB) Olpe hat sie schon angeboten. Aufgrund der hohen Nachfrage veranstaltet der KSB am Mittwoch, 3. Oktober (Feiertag) im Steinbruch in Heggen einen weiteren Grundkurs „Felsklettern“ mit der Ortsgruppe Attendorn des Deutschen Alpen-Vereins (DAV).

Der Kurs für Erwachsene, in dem nur noch wenige Plätze frei sind, hat Einsteiger-Niveau und ist für „Jedermann“ ohne Vorkenntnisse sowie Vorqualifikationen in Form von Lizenzen geeignet. 

In diesem Kurs werden die Arten des Kletterns, Schwierigkeitsgrade, Materialkunde, Knotenkunde, Möglichkeiten zur Begehung einer Route, Kletterkommandos „Toprope“, Klettertechnik, Sicherungstechniken, Abseiltechniken und Abseilübungen, Seilhandhabung und Klettern am Fixseil erlernt. 

Der Kurs findet von 9 bis 18 Uhr statt, entsprechendes Klettermaterial wird den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen: www.sportangebote-olpe.de, info@ksb-olpe.org, Kontakt: ☎ 02761/9429800

Kommentare