Sinnvolle Beschäftigung für Kinder besonders wichtig

KSB-Sportjugend: Jolinchen-Waldsportabzeichen ablegen 

+
Die KSB-Sportjugend ruft Kinder zur Teilnahme am Jolinchen-Waldsportabzeichen auf. Foto: Kreissportbund Olpe

Kreis Olpe - In dieser schwierigen Zeit sind Ideen zur sinnvollen Beschäftigung für Kinder besonders wichtig. Daher macht die Sportjugend im Kreissportbund Olpe hr Jolinch-Waldsportabzeichen auch zu Hause möglich.

Die Übungen können im Garten, auf der Terrasse oder beim Wald-Spaziergang ausgeübt werden. Die Eltern melden sich dazu einfach per Mail bei der Sportjugend und geben Name und Alter ihres Kindes sowie ihre Adresse durch. Die Sportjugend sendet eine personalisierte Urkunde und einen Anstecker für das Kind an die genannte Adresse. Beides kann dem Kind als Anerkennung für seine Anstrengungen beim Jolinchen-Waldsportabzeichen überreicht werden.

Wenn die Eltern bei der Anforderung der Urkunde auch einen Sportverein nennen, erhält dieserVerein einen Punkt für den Vereinswettbewerb. So kommt auch der sportliche Wettkampfcharakter nicht zu kurz. Die kostenfreie Ausleihe der Hüpfburg, des Jolinchen-Kostüms oder eines Spielepakets können Sportvereine beispielsweise für ihr nächstes Vereinsfest gewinnen.

Die Gewinner werden am 1. Juni, dem Internationalen Tag des Kindes,  bekannt gegeben.

Malwettbewerb

Zusätzlich können auch die Kinder Gewinne erhalten: beim Malwettbewerb zum Jolinchen-Sportabzeichen. Alle Kinder sind eingeladen, ein Jolinchen-Bild zu malen, zum Beispiel mit ihrenLieblingsübungen aus dem Jolinchen Wald-Sportabzeichen darauf. Das Bild sollte per E-Mail an die Sportjugend übermittelt werden. Am 15. Mai, dem Internationalen Tag der Familie, werden die ersten drei Plätze bekannt gegeben. Diese Kinder erhalten ein Jolinchen-Überraschungsgeschenk alsGewinn.

Diese besonderen Aktionen zum Jolinchen-Sportabzeichen werden von der AOK NordWest unterstützt.Die Informationen sind unter www.ksb-olpe.org auf den Seiten zum Jolinchen-Sportabzeichen zu finden. Urkunden können per E-Mail an info@sportjugend-olpe.org angefordert werden. Die Bilder für den Malwettbewerb werden ebenfalls an diese Mail-Adresse gesendet.

Ansprechpartnerin: Hanna Reifenrath, Fachkraft für Jugendarbeit in der KSB-Sportjugend; Mail: info@sportjugend-olpe.org

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare