Kampf unter dem Hallendach um den ersten Titel des Jahres

Landesligist SC Drolshagen Favorit bei Volksbank-Wintercup

Tim Willmes, Kevin Mankel und Peter Huckestein (v.l.) losten die Reihenfolge der Vorrundenspiele aus.

Drolshagen - Vier Tage nach dem Jahreswechsel geht es in der Drolshagener Sporthalle "In der Wünne" sofort um den ersten Titel des Jahres: SC Drolshagen, SG Hützemert/Schreibershof, Spvg Iseringhausen und SC Bleche/Germinghausen kämpfen um den Volksbank-Wintercup.

Das Turnier findet am Samstag, 4. Januar, statt. Anpfiff zur ersten Partie ist um 16 Uhr. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden" mit Hin- und Rückspiel.

In den Geschäftsräumen des Sponsors  Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen  fand die  Auslosung der Spielereihenfolge mit Voba-Repräsentant Peter Huckestein, Tim Willmes, Geschäftsführer des Veranstalters Stadtsportverband Drolshagen, und Kevin Mankel, Geschäftsführer des Turnierausrichters SC Bleche/Germinghausen, statt. 

Das Turnier eröffnen der Titelverteidiger und Top-Favorit SC Drolshagen und Gastgeber SC Bleche/Germinghausen. Im Anschluss trifft die SG Hützemert/Schreibershof auf die Spvg Iseringhausen.

Nach Abschluss der Runde wird das "kleine Finale" um Platz drei von der 9m-Linie entschieden, es folgen das Finale um den Wintercup zwischen dem Sieger und Zweitplatzierten sowie die Siegerehrung.

Hauptsponsor und Namensgeber ist die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen, die das Turnier schon seit vielen Jahren unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare