30-Jähriger aus der Jugend von Hannover 96 - Beruf zieht ihn in die Kreisstadt

Linksfuß Pascal Bodmann verstärkt SpVg Olpe

Mit Pascal Bodmann präsentiert Björn Schneider eine weitere Verstärkung für die Spielvereinigung Olpe
+
Mit Pascal Bodmann präsentiert Björn Schneider eine weitere Verstärkung für die Spielvereinigung Olpe.

Die Spielvereinigung Olpe hat einen „dicken Fisch“ an Land gezogen. Pascal Bodmann wechselt aus der Landesliga Hannover an den Olper Kreuzberg und wird zukünftig im schwarz-weißen Trikot auflaufen.

Olpe - Der gebürtige Hildesheimer, der in der Jugend im Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96 gespielt hat, ist Linksfuß und ist für die Position des linken Verteidigers vorgesehen, kann aber auch offensiver spielen. Berufsbedingt verschlägt es ihn in die Kreisstadt.

Der 30-jährige Bodmann wird die Rückennummer 24 tragen und freut sich schon auf die kommende Saison mit dem Team: „Das Gesamtpaket der Spielvereinigung hat einfach überzeugt, mich kannte keiner, weil ich aus Niedersachsen komme, und die Jungs haben mich trotzdem sofort top aufgenommen. Ich hoffe, dass ich meine Erfahrung einbringen kann und dass wir so lange wie möglich oben mitspielen.“

„Wir freuen uns, dass Pascal sich für die Spielvereinigung entschieden hat. Pascal ist ein erfahrener Spieler, der uns mit seiner Einstellung gut tun wird“, sagt der Sportliche Leiter Björn Schneider über den Neuzugang. Nach Angaben der SpVg ist damit die Kaderplanung für die Spielzeit 2021/22 abgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare