Zurück zum FC Altenhof

Marcel Hagenbäumer verlässt RW Hünsborn zur neuen Saison

Das Altenhofer Trainertrio für die Saison 20/21 (v.l.): Co Trainer 20/21 Jan Wycisk, Spielender TW Trainer 20/21 Marcel Hagenbäumer, Trainer 20/21 Mike Brado.

Altenhof – Der FC Altenhof freut sich für die Saison 20/21 über die Zusage des Torwarts Marcel Hagenbäumer.

Hagenbäumer ist nach den Stationen TuS Erndtebrück, FC Altenhof, SV Ottfingen seit 2017 in Hünsborn in der Landesliga als Stammtorwart aktiv. Beim FCA wird Marcel Hagenbäumer ab Sommer 2020 als spielender Torwarttrainer tätig. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir Marcel vom FCA überzeugen konnten. Marcel ist seit Jahren einer der besten und konstantesten Torhüter in der Umgebung. Gerade in der jetzigen sportlich schweren Zeit ist es wichtig das wir ein positives Zeichen setzen können“, sagt Mike Brado Trainer des FCAs in der Saison 20/21 und freut sich über die Zusage des Keepers. 

Marcel Hagenbäumer: „Ich hatte in der Vergangenheit hier in Altenhof ein super Jahr. Es war für mich sofort eine Option wieder nach Altenhof zurückzukehren. Ich freue mich zudem auf die Zusammenarbeit mit den anderen Torhütern und dem jungen Trainerteam.“ 

„Marcel ist ein sehr guter Torhüter, aber auch sein Konzept als Torwarttrainer, die anderen Torhüter weiterzubringen, hat uns überzeugt. Ich denke er wird uns mit seinem absoluten Siegeswillen auch weiterbringen“, so Dominik Holterhof, Sportlicher Leiter beim FC Altenhof.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare