Grafschafter MTB-Tag findet am 1. September statt

Mehr als 350 Sportler erwartet

Der Start eines Rennes im Jahr 2012.

Die DJK RS Grafschaft ist seit 1995 ein Ausrichter eines Wertungsrennens um den NRW-Cup und hat sich seit Jahren wegen ihrer anspruchsvollen Strecke und der fachkundigen Organisation höchste Anerkennung sowohl bei den Sportlern als auch beim Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erworben.

Im Rahmen des Grafschafter MTB-Tages am kommenden Sonntag, 1. September, findet das sechste Wertungsrennen um den XCO-NRW-Cup 2013, das sechste Wertungsrennen um den MTB-NRW-FUN-Cup 2013 sowie das siebte Wertungsrennen um den ARAG-Schüler-Cup 2013 statt. Darüber hinaus werden für alle Hobby-/Funklassen im Rahmen dieser Veranstaltung die Hochsauerland-Kreismeisterschaften mit Extrawertung durchgeführt. Zur Kreismeisterschaft sind alle Sportler startberechtigt, die ihren Wohnsitz im Hochsauerlandkreis haben bzw. einem Verein im Hochsauerlandkreis angehören. Insgesamt erwartet die DJK Grafschaft mehr als 350 Sportler. Damit ist der Grafschafter MTB-Tag schon seit Jahren eine der größten Sportveranstaltungen der Stadt Schmallenberg. Die Rennen sind in allen Hobby-Funklassen sowie in allen Lizenzklassen von Schüler/innen bis Senioren/innen ausgeschrieben. Darüber hinaus findet am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr für Kinder ab acht Jahren und jünger in den Klassen Bambini und Kids Schnupperrennen statt. Hier werden Sportplatzrunden gefahren. Jedes Kind erhält als Preis eine Urkunde. „Mit diesen Rennen wollen wir insbesondere kleine Kinder für den Radsport gewinnen“, so Berthold Vogt vom Veranstalter DJK Grafschaft. Diese Rennen, die unter dem Begriff „Fette-Reifen-Rennen“ durchgeführt werden, werden vom Radsportclub Deutschland besonders gefördert, die für die ersten 10 jeder Klasse einen Preis gestiftet haben. Die ersten Rennen werden am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr gestartet. Das letzte Rennen findet an diesem Tag um 16 Uhr statt. Also ist während des gesamten Tages insbesondere für Zuschauer „Aktion-Pur“ mit zahlreichen Zieleinläufen angesagt. Besonders wird auf das Rennen der Klasse Lizenz Senioren hingewiesen, welches um 9.30 Uhr gestartet wird. Dieses Rennen wird um den Pokal des SauerlandKurier ausgefahren. Nachmeldungen sind je nach Voranmeldung bis eine Stunde vor dem Start der einzelnen Rennen möglich. Bei Nachmeldungen wird eine Nachmeldegebühr erhoben.

Als Auszeichnung werden in den FUN/Hobbyklassen Pokale (Platz 1 - 3) herausgegeben und in den Lizenzklassen Pokale (Platz 1 - 3) und Preisgelder nach den Wettkampfbestimmungen MTB des Bund Deutscher Radfahrer für bundesoffene Rennen. Sollte noch ein Bedarf an weiteren Informationen bestehen, so können diese bei Joachim König, % 02972/4250 erfragt werden bzw. auf der Homepage der DJK Grafschaft unter der Adresse www.radsport-grafschaft.de nachgelesen werden. Ferner können weitere Informationen über sämtliche Rennen des XCO-NRW-Cups, des MTB-NRW-FUN-Cups sowie zum ARAG-Schüler-Cup 2013, einschließlich der Rennen in Grafschaft, aus dem Internet über die Adresse: www.xco-nrw-cup.de gezogen werden. Auch für das leibliche Wohl wird während der Veranstaltung bestens gesorgt sein. Neben Grillspezialitäten steht ein großes Kuchenbuffet zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare