MSC-Piloten erfolgreich

Nico Voß holt fünften Sieg in Folge

MSC-Pilot Nico Voß (m.) holte beim MSC Oeventrop den fünften Sieg in Folge.

Der sechste Vorlauf zur ADAC Jugendkartslalommeisterschaft der Region Süd fand kürzlich beim MSC Oeventrop statt. Insgesamt gingen mehr als 100 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren an den Start, davon 13 Starter des MSC Lennetal-Bamenohl/Attendorn.

Lennestadt/Bamenohl/Attendorn - In Klasse 1 gingen Jacob Braun (P 14), Kosta Zugillis (P 19), Romeo Rickert (P 22) und Elena Virzi (P 24) an den Start. In Klasse 2 folgen dann die MSC Starter Robin Weißenhof (P 7) und Colin Pascal Kraft (P 24) ins Rennen. 

In Klasse 3 konnte der MSC zwei Top 6 Platzierungen belegen, mit Esad Polat (P 4) und Leon Kasanzew (P 6), Des Weiteren fuhren Valentino Virzi (P 17) und Angelina Braun (P 19). In der Altersklasse 5, die der ältesten Teilnehmer, konnte sich Nico Voß vom MSC den fünften Sieg in Folge sichern und baute somit seine Führung in der ADAC Westfalenmeisterschaft aus. Platz 3 konnte sich Enes Polat sichern, womit er sich ebenfalls auf Platz 3 in der Meisterschaft festsetzen konnte. Als dritter Fahrer in Klasse 5 fuhr Vittorio Virzi auf Platz 10. 

Kommenden Sonntag, 23. Juni, findet der siebte Vorlauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft Region Süd beim MSC Lennetal-Bamenohl/Attendorn auf dem Gelände der Firma Eibach Federn im Industriegebiet Wietfeld statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare