Vereinsarbeit unterstützen

Neuer Außenauftritt des Fördervereins vom VSV Wenden

Haupt- und Jugendvorstand vom VSV Wenden freuen sich über den neuen Auftritt des Fördervereins - v.l. David Clemens (Ressort Marketing), Marius Gerigk (Jugendvorstand), Caterina Breuer (Ressort Marketing) und Kemal Topal (Ressort Geschäftsführung).

Wenden - Der Förderverein des VSV Wenden hat einen neuen Außenauftritt. So gibt es nun viel mehr Möglichkeiten, die Vereinsarbeit und den Sport zu unterstützen. Hierüber informiert nun ein neuer Flyer.

Der Förderverein VSV Wenden hat sich auf die Fahne geschrieben, die Vereinsarbeit voranzutreiben. Mit Hilfe von Mitgliedsbeiträgen, Spendengeldern und ehrenamtlichen Engagement unterstützt der Förderverein den VSV Wenden. Dadurch soll das Sportangebot sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich attraktiv gestaltet werden. Der VSV Wenden möchten mit Hilfe dieser Förderung insbesondere auch im Kinder- und Jugendbereich einen wichtigen Beitrag leisten. 

Bewegung ist bei Kindern und Jugendlichen bekanntlich ein wahrer Alleskönner. Sie ist nicht nur für körperliche und kognitive Entwicklung maßgeblich, sondern fördert auch die Lernfähigkeit und das soziale Wohlbefinden. Dabei ist gerade auch in diesem Bereich finanzielle Unterstützung notwendig. Spendergelder werden für die Aus- und Weiterbildung der Trainer, Besorgung von modernen Trainingsmaterialien und die Durchführung von Events innerhalb der Jugendspielgemeinschaft benötigt. Ziel aller Maßnahmen der Jugendabteilung ist, neben der persönlichen Entwicklung, die Durchlässigkeit der Jugendspieler in den Seniorenmannschaften zu erhöhen und dadurch ein lebendiges Vereinsleben zu ermöglichen.

Dazu hat der Förderverein des VSV Wenden seinen Außenauftritt erneuert. Auch die Spendenmöglichkeiten wurden flexibler gestaltet. Der Vorstand des Fördervereins und das Ressort Marketing machten bei der Neugestaltung gemeinsame Sache. „Wir freuen uns, dass wir in Zukunft noch intensiver mit unserem Förderverein zusammenarbeiten werden. Hier möchten wir insbesondere im Bereich Marketing unterstützen. Ein großer Dank gilt auch Jana Clemens, die als ausgebildete Mediengestalterin ehrenamtlich bei der Neugestaltung mitgewirkt hat“, berichtet Caterina Breuer vom Ressort Marketing des Hauptvereins.

„Für 75 Euro im Jahr, also rund sechs Euro im Monat, können Privatpersonen und Unternehmen unseren Sport unterstützen. Darüber hinaus sind natürlich auch höhere Beiträge oder einmalige Spenden möglich“, so David Clemens (Ressort Marketing). „Auch die Bandenwerbung ist eine attraktive Werbeplatzierung des Fördervereins. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Werbeanzeige in unserem traditionellen Vereinsheft „VSV News – Neuigkeiten vom Nocken“ sowie diverse Varianten im Bereich Online-Werbung auf unserer Internetseite. Mit all diesen Möglichkeiten unterstützen Sie unseren Verein“, fügt Caterina Breuer hinzu.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite des VSV Wenden zu finden. Bei Fragen steht Caterina Breuer unter Tel. 015143214236 oder per E-Mail marketing@vsv-wenden.de zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare