Ab Sommer tragen zwei weitere Spieler das violette Trikot des SC Drolshagen

„Olli“ Weuste kehrt zum „Buscheid“ zurück

Drolshagen SC Rückkehrer Oliver Weuste
+
Oliver Weuste kehrt im Sommer zum SC Drolshagen an den „Buscheid“ zurück.

Vorfreude am Buscheid: Oliver Weuste kehrt im Sommer vom Westfalenligisten FSV Gerlingen zum Lndesligisten SC Drolshagen zurück. Und vom FC Wiehl kommt Kaan Basargan.

Drolshagen - „ Die Lücke, die Oliver Weuste nach sieben erfolgreichen Jahren, mit seinem Wechsel zum FSV Gerlingen hinterließ, war groß. Der SCD verlor einen wichtigen Führungsspieler und Leistungsträger, mitunter auch eines der Gesichter der jüngsten Erfolge“, schreibt der Sportclub zur Rückkehr. „ Nun dürfte die Freude im SC-Lager umso größer sein, dass ,Olli`zur nächsten Saison wieder das violette Trikot tragen wird.“

Natürlich sei der Kontakt in dieser Zeit von Mannschaft, Trainer und Vorstand zum 28-jährigen Linksaußen nie abgerissen. Daher war es nicht verwunderlich, dass man bereits im Dezember erste Gespräche über eine Rückkehr zum SCD geführt hat. „Wir sind sehr glücklich, dass uns ,Olli` am vergangenen Wochenende die Zusage gegeben hat. Er wird uns mit seiner Lauf- und Spielstärke, seiner Erfahrung und seinen Führungsqualitäten einen großen Schub geben“, ist sich die sportliche Leitung um Domenik Vitale und Tobias Stahlhacke sowie Cheftrainer Holger Burgmann und Co. Patrik Flender sicher.

 Ferner hat Kaan Basargan die Zusage für die kommende Spielzeit 2021/2022 gegeben. Der SC: „Der 24-Jährige ist auf beiden Außenbahnen flexibel einsetzbar und genoss in der Jugendabteilung des FV Wiehl eine hervorragende fußballerische Ausbildung.“ Seine Stationen im Seniorenbereich waren der SSV Bergneustadt, der SC Vilkerath und zuletzt die Zweitvertretung des FV Wiehl, die in der Mittelrhein-Bezirksliga spielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare