Neuer Kompaktkurs

KSA Olpe wirbt weiter um neue Schiedsrichter

+
Pascal Emrich leitet Spiele für den TuS Halberbracht bis einschließlich Westfalenliga

Kreis Olpe. Der Kreisschiedsrichterausschuss (KSA) Olpe hat das Jahr 2018 zum Jahr der „Schiedsrichter-Gewinnung“ ausgerufen. Konkret wird dies erneut am kommenden Samstag.

Dann findet in diesem Jahr die zweite Schiedsrichter-Ausbildung als Kompaktkurs, diesmal von 8.30 bis 17.30 Uhr auf der Sportanlage des FSV Gerlingen am Bieberg, statt – mit Prüfung. Zu Anfang dieses Jahres hatte der KSA 133 Aktive, „das Ziel, zum Ende des Jahres 150 zu erreichen, war ein wenig zu optimistisch“, so KSA-Vorsitzender Marco Cremer. „Angemeldet haben sich zum Kurs am Samstag bisher zwölf Anwärter, sodass wir dann auf mehr als 140 kommen sollten, wenn sich niemand mehr abmeldet.“

Die Schiedsrichtersuche ist bei nahezu jedem Verein Teil der Tagesordnung von Jahreshauptversammlungen. Ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor, wenn die Quote nicht eingehalten werden kann.

„Das war bei uns auch nicht anders“, sagt Sebastian Blasche, Geschäftsführer des TuS Halberbracht. „Wir haben dann das Glück gehabt, dass sich Pascal Emrich aus dem Kreis Siegen bei uns als Schiedsrichter angemeldet hat. Das hatte den angenehmen Effekt, dass plötzlich zwei weitere Vereinsmitglieder, darunter unser Frauen-Trainer Sebastian Ende, Schiedsrichter werden sollten. Wir haben jetzt nicht im Dorf groß Werbung gemacht, aber vereinsintern. Wir haben allen Mitgliedern klar zu machen versucht, dass wir ihnen die Möglichkeit geben, Fußball zu spielen, und dass wir hohe Kosten haben, wenn wir das Schiri-Soll nicht erfüllen können. Wer also nicht spielen kann oder will, sollte sich als Schiedsrichter engagieren.“

Sebastian Blasche lobt „die Flexibilität des neuen KSA“, der „mit sich reden lässt, wenn erwachsene Schiedsrichter wie unser Sebastian Ende sonntags nicht pfeifen können, weil als Trainer unterwegs sind“. Anmeldungen zum Kompaktkurs via DFBnet an Sebastian Weber.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare