2012 Sprung in die Verbandsliga - Kampf um Wiederaufstieg 2020

Olper Turnerinnen steigen in Landesliga ab

Die Riege des TV Olpe wehrte sich in Ochtrup nach Kräften, konnte aber letztlich den Abstieg aus der Verbandsliga nicht verhindern.

Olpe/Ochtrup – Auch 51,20 Punkte und damit die Platzierung als viertbeste Einzelturnerin von Lisa-Marie Trapp konnten es nicht verhindern: Die Turnmannschaft des TV Olpe ist abgestiegen. 2012 stieg die Riege in die Verbandsliga auf, in der kommenden Saison tritt sie in der Landesliga 1 an.

Die Mannschaft – Lisa-Marie Trapp, Joeline Kaufmann, Angelina Born, Emily Steinbach, Anna-Marie Sommerhoff, Lara Weber, Franzika Gradender und Vanessa Schmitz – traten in Ochtrup in der Relegation gegen starke Mannschaften aus Dortmund, Lethmathe, Ochtrup, Jöllenbeck, Schalksmühle, Bad Oeynhausen und Kamen an. Verletzungsbedingt konnten die Olper Turnerinnen unter Leitung von Trainerin Jessica Kaufmann nicht in voller Besetzung starten.

 „Trotz großer Enttäuschung bei den Mädchen und den Trainerinnen können alle stolz auf die Leistung sein und im nächsten Jahr wieder in voller Besetzung angreifen und um den Wiederaufstieg kämpfen“, so der TVO.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare