Nachfolger von Jörg Barthel steht fest

Manuel Hesse ab Sommer Trainer der Sportfreunde Möllmicke

Kassierer Thorsten Niederschlag, der neue Spielertrainer Manuel Hesse und der erste Vorsitzende Ralf Butzkamm freuen sich über den Vertragsabschluss.

Möllmicke. Die Sportfreunde Möllmicke präsentieren zur Fußball-Saison 2016/2017 einen neuen Trainer. Der 35-jährige Manuel Hesse, aktueller Spielertrainer der SG Kirchveischede/Bonzel, übernimmt ab Sommer als Spielertrainer das Zepter beim Kreisligisten und wird Nachfolger des scheidenden Jörg Barthel.

Der 1. Vorsitzende Ralf Butzkamm freut sich über die Verpflichtung des Wunschkandidaten: „Mit Manuel konnten wir einen engagierten, heimischen Fußballer für uns gewinnen, der auch menschlich super zu uns passt. Hesse kann seine große Erfahrung an die jungen Spieler weitergeben, sie auf dem Platz führen und dadurch das vorhandene Potenzial der Mannschaft weiter ausbauen.“

Manuel Hesse spielte zunächst für RW Hünsborn, ehe er sich 2002 dem SV Rothemühle anschloss. Dort war er zwölf Jahre als Leistungsträger aktiv und feierte unter anderem 2006 den Aufstieg in die Landesliga und zwei Kreispokalsiege. 2009 konnte er sich die Torjägerkrone der Landesliga mit 22 Treffern sichern. Derzeit trainiert der Familienvater von zwei Kindern die SG Kirchveischede/Bonzel in seiner zweiten Saison und konnte sich die Herbstmeisterschaft der Kreisliga B sichern. Für Hesse wäre es die Krönung seiner Arbeit, die SG im Sommer mit dem Aufstieg zu verlassen, bevor er seinen Dienst in der Wendschen Heimat antritt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare