Veränderungen im Vorstand der MSC-Jugendgruppe

Rückblick und Ausblick

Die ersten drei der Clubmeisterschaft mit Jugendleiter Manuel Dolle und Stellvertreter Matthias Schmidt.

Über knapp 20 junge Nachwuchsmotorsportler freute sich der Jugendgruppenvorstand bei der Generalversammlung der Jugendgruppe des MSC Schmallenberg.

Der Rückblick auf die Saison 2012 fiel positiv aus. Zum einen gab es die Rennen der ADAC-Meisterschaft und des Sauerlandpokals, an denen die Fahrer im vergangenen Jahr mal mehr und mal weniger erfolgreich teilnahmen. Die Höhepunkte der Rennsaison wurden vor allem durch Kevin Schmidt bestritten, der den Verein auch über die Grenzen des Sauerlandes hinaus vertreten hatte.

Insgesamt waren die Motorsportler mit Plätzen quer über die Wertungslisten in den einzelnen Meisterschaften vertreten, wobei die Heimrennen besonders hervorstachen. Hier hoffen alle auf noch mehr Plätze in den vorderen Reihen in der neuen Saison.

Der stellvertretende Jugendleiter Volker Leidorf wurde vom bisherigen Beisitzer Matthias Schmidt abgelöst. Jonas Brüggemann wurde offiziell in den Vorstand aufgenommen, da durch das Ausscheiden von Volker Leidorf ein Platz freigeworden war. In ihren Ämtern bestätigt wurden Kassierer Ferdinand Dolle und Sportwart Matthias Grell sowie Fabian Leidorf als Jugendsprecher. Volker Leidorf soll in der nächsten Saison als Trainingsleiter den Vorstand tatkräftig unterstützen. Manuel Dolle stellte den Termin des Kart-Slalom-Super-Cup der Regionen vor, der am 24. März in Netphen stattfinden wird. Ein dickes, rotes Kreuz im Kalender sollte in diesem Zusammenhang außerdem bereits am 5. Mai gemacht werden, da hier alle zur Verfügung stehenden Helfer für den ersten Kartslalom des MSC, der vielleicht wieder mit der Siegerlandmeisterschaft als Doppelprädikat ausgerichtet wird, auf der Lake benötigt werden.

Lauf zur ADAC-Meisterschaft im Juli

Hier wird außerdem wahrscheinlich erstmals ein Karttunier ausgerichtet. Weiterhin werden auch am 14. Juli alle helfenden Hände zum zweiten Mal gefordert, da die Schmallenberger ihren Lauf zur ADAC-Meisterschaft zusammen mit einem Roller- und Fahrradtunier ausrichten.

Jede mögliche Hilfe wird natürlich auch bei allen Trainings und Rennen quer durch die gesamte Saison benötigt.

Nach dem Abschluss des offiziellen Teiles der Generalversammlung wurde der Clubmeister des Jahres unter den aktiven Jugendlichen geehrt.

16 Jugendliche kamen in die Wertung. Clubmeister im Kartslalom 2012 wurde Kevin Schmidt vor Michael Koch und Brian Mache. Neben den Pokalen der Clubmeisterschaft wurde Nico Birlenbach und Kevin Schmidt zusätzlich das ADAC-Jugend-Sportabzeichen in Bronze verliehen. Außerdem wurden Steffen Spieler, Brian Mache und Philip Hertel für ihre fünfjährige und Indra-Jasmin Gierse, Sarah Rubrech, Dirk Falke und Marvin Geuecke für ihre zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Der Saisonanpfiff findet am 23. März mit dem ersten Training am Samstagmittag um 13.30 im Industriegebiet Lake II statt, Veränderungen hierzu findet man aktuell auf der Internetseite unter www.msc-schmallenberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare