Jugendgruppe des MSC fiebert Höhepunkt entgegen

Saison geht dem Ende zu

Kevin Schmidt und Michael Koch beim Endlauf des ADAC Westfalen.

Eine weitere Saison im Jugend-Kart-Slalom geht dem Ende zu. Die Jugendgruppe MSC Schmallenberg e.V.

im ADAC hat in diesem Jahr die Federführung der Meisterschaft zum Sauerlandpokal übernommen und somit auch die Ausrichtung der Jahressiegerehrung. Diese findet zusammen mit dem 20-jährigen Jubiläum der Jugendgruppe am Samstag, 16. November, in der Schützenhalle in Oberkirchen statt.

Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. In gemischter Reihenfolge werden die Ehrungen der Klassen im Sauerlandpokal sowie die Ehrungen zur Hochsauerland-Kreismeisterschaft ausgeführt.

Buntes Rahmenprogramm

Im Anschluss werden der Gesamtsieger, die beste Dame und die beste Mannschaft geehrt. Die beste Mannschaft bekommt den Wanderpokal von Landrat Dr. Karl Schneider, dem Schirmherr der Meisterschaft, überreicht. Ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Gästen, zu denen neben dem Landrat auch der Bürgermeister der Stadt Schmallenberg, der Vorsitzende des KSB und der Verkehrssicherheitsberater der Polizei des HSK zählen, runden diese Veranstaltung ab. Für das leibliche Wohl aller Besucher ist gesorgt.

Die Jugendgruppe MSC Schmallenberg e.V. im ADAC erwartet zu dieser Siegerehrung über 250 Besucher von fast 15 Motorsportclubs aus den Kreisen Olpe, Warstein, Siegen-Wittgenstein und dem Hochsauerlandkreis. Alle MSC-Mitglieder, Eltern, Geschwister, Motorsportinteressierte, Helfer, Gönner und Sponsoren der Jugendgruppe sind als Zuschauer eingeladen. Im Anschluss an die Siegerehrung, ab etwa 20 Uhr, feiert die Jugendgruppe dann ihr 20-jähriges Bestehen. Alle Gäste sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Alle Jugendgruppenmitglieder sowie deren Eltern treffen sich am Freitagabend, 15. November, um 18 Uhr zur Vorbereitung der Schützenhalle in Oberkirchen. Am 16. November treffen sich alle um 13 Uhr. Dazu wird gebeten, den MSC-Pullover anziehen. Wer noch keinen hat, sollte sich direkt mit Manuel Dolle in Verbindung setzen. Weitere Informationen zu der Meisterschaft oder der Siegerehrung gibt es auf der Webseite des MSC unter www.msc-schmallenberg.de oder direkt beim Jugendleiter Manuel Dolle.

Saison mit Siegerehrung krönen

Nach einer gemischten Saison freut sich die Jugendgruppe MSC Schmallenberg bereits über hervorragende Ergebnisse, besonders von Michael Koch und Kevin Schmidt, die mit tollen Gesamtergebnissen in der ADAC-Meisterschaft bereits an den Endläufen des ADAC Westfalens teilnahmen.

Nach drei weiteren Rennen vollendeten beide jeweils mit Plätzen im ersten Drittel des Starterfelds eine sehr gute Saison. Für den Einzug in den Bundesendlauf reichte es allerdings nicht ganz. Beide, so sind sich die Verantwortlichen sicher, können mit ihrer Saison sehr zufrieden sein und diese mit der Siegerehrung in Oberkirchen noch weiter krönen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare