31-jähriger Tischtennisspieler feiert besonderes Meisterschaftsjubiläum

Sebastian Schulz 500 Mal für TTV Altfinnentrop an der Platte

Walter Voss gratulierte Sebastian Schulz zum 500. Einzel für den TTV Altfinnentrop.

Altfinnentrop. Wieder einmal ein Jubiläum beim Tischtennisverein Altfinnentrop. Der 31-jährige Sebastian Schulz spielte sein 500. Einzel im Meisterschaftsspiel der Kreisliga in Aue-Wingeshausen.

Der im vorderen Paarkreuz spielende 31-Jährige gewann 325 seiner Spiele, 175 verlies er die Platte als Verlierer. TTV-Geschäftsführer Walter Voss ehrte Sebastian Schulz im Namen des Vereins mit einer Urkunde und einer Flasche Wein. „Wir sind froh, solch einen dynamischen und trainingsfleißigen Spieler in unseren Reihen zu haben“, so Walter Voss. 

In der laufenden Meisterschaft liegt Altfinnentrop hinter Aue-Wingeshausen und Olpe in der Spitzengruppe der Kreisliga. Wie Sebastian Schulz sind auch alle anderen Spieler der 1. Herrenmannschaft des TTV Altfinnentrop aus der eigenen Schüler/Jugend-Arbeit hervorgegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare