Biker rollen in zehnte Saison

Seit 2009 geht es beim SSV Elspe über Stock und Stein

Freuen sich auf die neue Saison: Die Mountainbiker vom SSV Elspe.

Elspe. Die Mountainbiker des SSV Elspe rollen am Mittwoch (3. April, 18 Uhr) in eine besondere Saison: Vor zehn Jahren gründeten Rudi Becker und Meinolf Schmitz unter dem Dach des SSV eine eigenständige Mountainbike-Abteilung. „Das Mini-Jubiläum soll im Sommer standesgemäß mit einer Grillfete gefeiert werden“, kündigte Becker an.

Seit 2009 reiten zwischen 15 und 30 Sportler und nun auch Sportlerinnen immer mittwochs ab 18 Uhr für zwei Stunden ins Gelände. „Schon zuvor haben sich viele Leute der Altliga, die Knochen vom Fußball kaputt, getroffen und sind Mountainbike gefahren. Ein ganz lockerer Haufen”, erinnert sich Rudi Becker. 

Meist läuft der Tag wie folgt ab: Kurz vor sechs Uhr trudeln die ersten Biker mit ihren Rädern ein. Leftys von Cannondale, Rotwild, Gary Fisher, Stevens, Hardtails, Fullys und seit ein paar Jahren zunehmend mehr E-Bikes, geritten wird, was Laune macht. 

Nach dem fälligen Tech-Talk teilen sich die Sportlerinnen und Sportler, je nach Leistungsstärke, in zwei bis drei Trupps, angeführt von einem Guide, der die Strecke ausfuchst. Becker macht das meist für die 1. Gruppe, Jürgen Miske, Huba Kaiser und Uli Grewe für die 2. Gruppe, Pete Forth für die Elektrischen. Die Touren führen über 25 bis 30 Kilometer bei 400 bis 800 Höhenmetern; nicht weit, sondern hoch heißt die Devise. 

Neu in der zehnten Saison: Auch die elektrisch unterstützten Biker werden sich in zwei Leistungsgruppen formieren. „Einigen Anfängern war das Tempo in der E-Bike-Gruppe zu hoch. Darauf reagieren wir mit einer Einsteiger-Gruppe, die Michael Berghoff anführen wird“, erklärt Rudi Becker. 

Er rechnet auch in diesem Jahr nochmals mit Zulauf bei der noch jungen E-Biker-Gruppe. 

Los geht es in dieser Saison am 3. April. Interessenten können sich bei Rudolf Becker unter ☎ 02721/2667 und rudolf.becker@ssv-elspe.de melden oder kommen gleich mittwochs um 18 Uhr zum Clubhaus im Wiesengrund. Samstag ab 13 Uhr, ebenfalls ab Clubhaus, geht es in kleinerer Runde ins Gelände. Ein Radhelm ist Pflicht, dazu ein technisch einwandfreies Mountainbike. Teilnahme auf eigene Gefahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare