1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Lokalsport

Skiclub Lennestadt richtet Inline-Slalom-Cup aus

Erstellt:

Kommentare

null
Schnelligkeit und Geschick sind beim WSV-Inline-Slalom-Cup am Bahnbetriebswerk in Altenhundem gefragt.

Altenhundem. Der Skiclub Lennestadt richtet am 9. September zusammen mit dem Westdeutschen Skiverband in Altenhundem am Bahnbetriebswerk einen WSV-Inline-Slalom-Cup aus. Die Teilnehmer, die unter anderem aus Oberhundem, Sundern, Züschen, Winterberg oder Lüdenscheid kommen, werden in zwei Durchgängen starten.

Start des ersten Laufs entlang der 300 Meter langen Slalomstrecke mit etwa 40 Toren wird um 10 Uhr sein. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt um 9.15 Uhr. Der zweite Durchgang ist ab 13 Uhr, der Finallauf für 15 Uhr geplant. 

Zwischen den beiden Läufen findet auf dem Gelände der Firma Mertens der Skitty-Cup statt. Hier gehen die kleineren Rennläufer an den Start. Hierbei handelt es sich um einen Geschicklichkeitswettbewerb für die Jüngsten. Die bis zu elf Jahre alten Mädchen und Jungen werden über einen Parcours geleitet, bei dem die Zeit eine untergeordnete Rolle spielt. Wichtig ist vielmehr, dass die Stationen fehlerfrei und den Regeln entsprechend be-, über- und durchfahren werden. 

Zu diesem Wettbewerb lädt der Ski-Club besonders Kinder und ihre Eltern ein, entweder selbst aktiv teilzunehmen oder aber sich erst einmal Eindrücke über diese Sportart zu verschaffen. Nähere Informationen gibt es unter www.skiclub-lennestadt.de. Anmeldungen werden bis zum 7. September, 18 Uhr, unter totti.wied@web.de entgegengenommen. 

Neben den sportlichen Highlights ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein Food-Truck steht bereit, natürlich ist auch für Getränke gesorgt.

Auch interessant

Kommentare