1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Lokalsport

Sparkassen im Kreis Olpe setzen Sponsoring des Kreissportbundes fort

Erstellt:

Kommentare

Verantwortliche der Sparkassen und des KSB trafen die Vereinbarung für die kommenden Jahre
Verantwortliche der Sparkassen und des KSB trafen die Vereinbarung für die kommenden Jahre. © KSB Olpe

Die Sparkassen im Kreis Olpe unterstützen die Arbeit des Kreissportbundes (KSB) Olpe und seiner Sportjugend weiterhin. Die langjährige Kooperation wird nun ausgebaut.

Kreis Olpe - Die Sparkassen Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem, Mitten im Sauerland und Olpe-Drolshagen-Wenden sind bereits seit 1994 Partner des Kreissportbundes Olpe, und fördern dabei auch seit jeher die Kinder- und Jugendarbeit der KSB-Sportjugend.

Nun wurde die Unterstützung ausgeweitet, sodass der KSB mehr Planungssicherheit für die Zukunft und größeren Handlungsspielraum zur Betreuung seiner rund 220 Mitgliedsvereine erhält. Mit Blick auf die schwierigen Umstände für den Sport wird der Stellenwert dieser kürzlich besiegelten Kooperation noch bedeutsamer.

Die altersübergreifende Sport- und Gesundheitsförderung, beispielsweise durch die Unterstützung des Deutschen Sportabzeichens oder die Entwicklung von Sportangeboten mit Kindergärten und Schulen sind wichtige Handlungsfelder im Kreissportbund und seiner Sportjugend. Die Qualifizierungsangebote für Übungsleiter und Vorstände, aber auch die Bildung für Kinder durch die Sportangebote selbst, stellen ebenso einen Schwerpunkt in der Arbeit der gemeinnützigen Organisation dar.

Besonders wertvoll ist die aktuell erweiterte Vereinbarung für die Sportjugend. Hier sichern die Sparkassen zusätzlich zur bereits bestehenden Förderung eine zweckgebundene Erhöhung für das Programm „Sports4Kids“ zu und leisten damit einen direkten Beitrag zu den Unterstützungsangeboten für Familien, Kinder und Jugendabteilungen der Mitgliedsvereine.

Die erweiterte Kooperation, die für die nächsten Jahre von den Verantwortlichen unterzeichnet wurde, setzt somit ein Zeichen zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung und trägt aktiv zur Sicherung der Handlungsfähigkeit des organisierten Sports bei.

Auch interessant

Kommentare