„Dicker Brocken“ für Ottfingen – Derby an der Habuche

Spitzenspiel am Bamenohler Schloss

Saalhausen/Oberhundem machte es der SpVg Olpe im Pokal schwer; Christian Klur (7) muss sich in dieser Szene Antonio Laroccas erwehren.Foto: Hartmut Poggel

Kreis Olpe – Gab es in der ersten Pokalrunde nur Favoritensiege, so strauchelten in Runde 2 mit dem FC Lennestadt und dem FC Altenhof gleich zwei Mannschaften über unterklassige Teams. Die Paarungen der dritten Runde im Krombacher-Cup zieht Pokalspielleiter Ulrich Keine am Sonntag in Bamenohl in der Halbzeitpause des Spiels gegen Sinsen.

Westfalenligist FC Lennestadt verlor 3:6 (n.E.) beim A-Ligisten Rothemühle, Bezirksligist Altenhof mit 1:2 bei B-Ligist GW Elben. Finnentrop/Bamenohl siegte standesgemäß 5:1 in Rüblinghausen.

 In Runde 3 stehen Türk Attendorn, SV Heggen, SG Serkenrode/Fretter, SpVg Olpe, SG Hützemert/Schreibershof, SG Finnentrop/Bamenohl, RW Hünsborn, SV Rothemühle, FSV Gerlingen, SV 04 Attendorn, VSV Wenden, SC LWL 05, SV Ottfingen, FC Möllmicke, SC Drolshagen und GW Elben. 


Westfalenliga 2 

FC Lennestadt reist als Tabellenführer nach Erkenschwick. Beim Fünften der Liga steht der FC vor der ersten Nagelprobe. Das Spitzenspiel steigt am Bamenohler Schloss: „Finnbam“ (3.) und Sinsen (4.), beide haben je sechs Punkte. Gerlingen muss Neheim schlagen. 

Erkenschwick – FC Lennestadt

Gerlingen – Neheim

Finnentrop/Bamenohl – Sinsen, alle Sonntag, 15 Uhr


Landesliga 2 

Vier Partien auf Augenhöhe gibt es in der Landesliga; spannend dürfte es vor allem am Löffelberg werden. 

Olpe – Brilon

Hüsten – Wenden

Drolshagen – Werdohl, alle Sonntag, 15 Uhr

Hünsborn – Erlinghausen, Sonntag, 15.30 Uhr

Bezirksliga 5

Hünsborn II steht vor dem Spiel gegen Eiserfeld schon unter Zugzwang, Rüblinghausen kann sich mit einem Sieg oben festspielen. Den „dicksten Brocken“ muss Ottfingen aus dem Weg räumen.

Hünsborn II – Eiserfeld, Sonntag, 13 Uhr

LWL – Salchendorf

Niederschelden – Ottfingen

Altenhof – Freudenberg

Rüblinghausen – Türk Geisweid, alle Sonntag, 15 Uhr

Attendorn – Kierspe, Sonntag, 15.30 Uhr

Kreisliga A

Vier der fünf führenden Teams des Kreisliga-Oberhauses spielen am Sonntag gegeneinander.

LWL II – Türk Attendorn, Sonntag, 12.30 Uhr

Kirchhundem – Kirchveischede/Bonzel

Hützemert/Schreibershof – Helden

Dahl-Friedrichsthal – Rothemühle

Möllmicke – Heggen Dünschede – Lenhausen

Langenei-Kickenbach – Elspe, alle Sonntag, 15 Uhr

RWL – FC Lennestadt II, Sonntag, 16 Uhr

Kreisliga B 

Die Führenden stehen vor lösbaren Aufgaben, interessant wird es in Albaum.

Finnentrop/Bamenohl II – Wenden II, Sonntag, 12.30 Uhr

Gerlingen II – Saalhausen/Oberhundem, Sonntag, 12.45 Uhr

Brachthausen-Wirme – Drolshagen II

Albaum/Heinsberg – Meggen

Listerscheid – Rhode/Biggetal, alle Sonntag, 15 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare