Bewegungskonzept wird in Videokonferenz erarbeitet

Sportgutscheine unterstützen Kinder und Vereine

Im Sportverein finden Kinder sowohl die schmerzlich vermissten sozialen Kontakte als auch die dringend notwendige Bewegungsförderung.
+
Im Sportverein finden Kinder sowohl die schmerzlich vermissten sozialen Kontakte als auch die dringend notwendige Bewegungsförderung.

Kinder brauchen Bewegung! In diesen Zeiten wird das immer deutlicher. Im Sportverein finden Kinder sowohl die schmerzlich vermissten sozialen Kontakte als auch die dringend notwendige Bewegungsförderung. Mit dem Programm „Sports4Kids“ bietet die Sportjugend im Kreissportbund Olpe sowohl Zugangserleichterungen zum Sportverein für Kinder als auch Unterstützungsangebote für Sportvereine, um passende Angebote neu entwickeln bzw. ausbauen zu können.

Kreis Olpe - Es gibt Sportgutscheine für alle vierjährigen Kinder in den Kindergärten, die zur Einlösung bei den teilnehmenden Sportvereinen im Kreis Olpe für eine Jahresmitgliedschaft genutzt werden können. Dieser Gutschein ist ein Jahr lang gültig und kann bei neuer als auch bei bereits bestehender Mitgliedschaft eingesetzt werden. Dabei haben die Vereine keine Verluste, sondern bekommen den Wert der Jahresmitgliedschaft von der Sportjugend erstattet. Aufgrund der Gültigkeit des Gutscheins bis zum fünften Geburtstag bleibt genug Zeit für die Kinder, um das passende Angebot zu finden. Alle Gutscheine, die im Jahr 2020 ausgegeben wurden, werden bis zum Ende des Jahres 2021 verlängert.

Auch die Sportvereine sollen vom Programm profitieren und können Fördermittel zur Entwicklung neuer Angebote für die Kleinsten erhalten. Da die ehrenamtlichen Übungsleiter und weitere Engagierte von zentraler Bedeutung für jeden Sportverein sind, wird deren Einsatz ebenso belohnt. Auch hier stehen Fördermittel bereit, um Übungsleiter zu unterstützen

Lokale Netzwerke nutzen

Damit sich die Akteure im Programm – Kindergärten und Sportvereine - lokal vernetzen und gleichzeitig gemeinsam Ideen entwickeln können, wie die Kinder am besten in Bewegung gebracht werden können, werden am Dienstag und Donnerstag, 22. und 24. Juni, jeweils um 18 Uhr, digitale Netzwerktreffen über das Videokonferenztool Zoom angeboten. Zum ersten Termin sind alle interessierten Vertreter der Kindergärten und Sportvereine aus Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden eingeladen; beim zweiten Termin geht es um Finnentrop, Lennestadt und Kirchhundem. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung erfolgt über die Homepage des Kreissportbundes. Dort finden Interessierte auch weitere Informationen zum Programm „Sports4Kids“.

Ermöglicht wird das Programm Sports4Kids durch die Unterstützung der Leader-Region Biggeland, des Programms „Sportplatz Kommune“ des Landessportbundes NRW und der Staatskanzlei, der Sparkassen im Kreis Olpe, der AOK Nordwest sowie der Firma Mennekes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare