1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Lokalsport

SV verpflichtet Oberligaspieler

Erstellt:

Von: Gregor Breise

Kommentare

Christoph Schulte (l.), sportlicher Leiter des SV Heggen, stellte am Daspel mit Heiko Entrup den ersten Neuzugang für die Saison 2022/2023 vor
Christoph Schulte (l.), sportlicher Leiter des SV Heggen, stellte am Daspel mit Heiko Entrup den ersten Neuzugang für die Saison 2022/2023 vor. © SV Heggen

Nach den Vertragsverlängerungen mit dem Trainerduo Alex Böhl und Alex Mester gibt der SV Heggen den ersten Neuzugang für die Saison 2022/2023 bekannt. 

Mit Heiko Entrup (26) kommt vom Oberligisten SG Finnentrop/Bamenohl ein Offensiv-Allrounder zurück zum Heggener Daspel.

„Wir freuen uns sehr, dass Heiko uns die Zusage für die neue Saison gegeben hat. Es ist für den Verein auch eine Bestätigung, dass wir in den letzten Jahren eine positive Entwicklung genommen haben“, so Heggens sportlicher Leiter Christoph Schulte.

Heiko Entrup war bis zur B-Jugend am Heggener Daspel aktiv, bevor es ihn dann auf die andere Lenneseite ans Bamenohler Schloss verschlug. Dort spielt er seit 2014 in der ersten Mannschaft der SG Finnentrop/Bamenohl und hat bereits einige Aufstiege miterlebt.

Zuletzt weilte der duale Student in Irland zu einem Auslandssemester, will aber in der Rückrunde alles daran setzen, mit der SG den Klassenerhalt in der Oberliga zu schaffen.

„Er hat großen Respekt verdient für diese Entscheidung. Zudem passt er charakterlich super in das gesamte Team und wird uns sportlich auch definitiv nach vorne bringen“, so Trainer Alex Böhl. Auch Alex Mester stimmt mit ein: „Heiko passt menschlich absolut zu uns und wird uns sportlich absolut weiterhelfen.“

Heiko Entrup: „Als gebürtiger Heggener ist es natürlich schön, zu meinem Heimatverein zurückzukehren. Ich glaube, dass die Mannschaft in den letzten Jahren eine gute Entwicklung genommen hat und ich zukünftig meinen Teil dazu beitragen kann, dass dieser Weg fortgesetzt wird.“

Auch interessant

Kommentare