Sportverein zieht im Clubhaus Jahresbilanz

SVB-Vorstand auf vier Mitglieder reduziert

Thomas Corneli (l.) und Dirk Zeppenfeld (r.) ehrten sechs SV-Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit.

Brachthausen - Bilanz zogen 55 Mitglieder des SV Brachthausen-Wirme in der Jahreshauptversammlung im Clubhaus unter Leitung des Vorsitzenden Thomas Corneli. Wichtigste Punkte waren Vorstandswahlen, Ehrungen und Satzungsänderungen. Zukünftig besteht der SVB-Vorstand nur noch aus vier, statt sechs Mitgliedern.

Tobias Jaspers (Kassierer), Markus Leismann, Lukas Hille und Moritz Jung (alle Beisitzer) wurden in ihren Ämtern bestätigt. 

Der stellvertretende Vorsitzende Marc Beckmann und Beisitzer Dominic Mues stellten sich nicht mehr zur Wahl. Beide erhielten ein Abschiedsgeschenk. 

Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Dirk Zeppenfeld gewählt, zuvor stellvertretender Kassierer, eine Funktion, die  Marcel Corneli übernimmt. Simon Wommelsdorf besetzt das neue Amt des Jugendleiters, Markus Hille ist stellvertretender Schriftführer. A-Juniorenspieler Fabrice Hille unterstützt den Vorstand als Sprecher der  Jugendspieler.

Ein weiterer wichtiger Punkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Michael Hofmeister, Andrea Kaufmann, Jan Wommelsdorf, Silvia und Marco Jung (alle 25 Jahre) sowie Frank Zagrodzky (40 Jahre) wurden  geehrt. Zudem erhielten die  Schiedsrichter Niklas Leismann, Volker Hille, Armin und Ilias Arapovic ebenso ein Präsent zum Dank für ihren Einsatz wie  Platzwart Manfred Leismann.

Abgerundet wurde die Jahreshauptversammlung durch die Berichte der einzelnen Abteilungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare