Fußball-Ferien-Freizeit des FLVW in Heringhausen

„Talent des Sommers“ gekürt

47 Jungs und ein Mädchen bereicherten in diesem Jahr insgesamt die Fußball-Ferien-Freizeit des FLVW Hochsauerlandkreis in Heringhausen.

Bei bestem Fußballwetter fand jetzt wieder die Fußball-Ferien-Freizeit des FLVW Hochsauerlandkreis auf der Rasensportplatzanlage in Heringhausen statt.

Nach der positiven Teilnehmerzahl aus dem letzten Jahr hatten sich erneut 47 Jungs und ein Mädchen für fünf Tage Spaß am Fußball angemeldet.

Unter der Koordination von Alexander Becker trainierten die Kinder in den Gruppen „Hummels“, „Götze“, „Reus“, „Özil“ und „Neuer“ durch die Anleitung der Trainer Manfred Becker, Christian Droste, Tobias Schüttler, Raffael Crose und Marco Mielke.

Der Sportplatz wurde dabei in vier Felder unterteilt, sodass in jedem Feld ein anderer Schwerpunkt gesetzt wurde. Neben Torschussübungen legte man auch Wert auf die Technik beim Passspiel sowie beim Dribbeln und Tricksen. Für die fünfte Gruppe stand ein Street-Court zur Verfügung, in dem kleine 3-gegen-3- oder 4-gegen-4-Turniere gespielt wurden.

Am Dienstagmorgen absolvierten alle Teilnehmer das DFB-McDonalds Fußballabzeichen. Hier galt es fünf Übungen zu absolvieren und so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Die Teilnehmer konnten dabei Abzeichen in Bronze, Silber und Gold erreichen. Das absolute Lieblingsspiel der Teilnehmer war indes die Champions-League. Am letzten Tag wurde der Turnierkönig ausgespielt. Hier setzte sich Max Schamoni vor Jannis Poettgen durch.

Zum „Talent des Sommers“ erkor das Trainerteam in diesem Jahr Finn Becker. Er darf nun in den Herbstferien für ein Wochenende in die Sportschule Kamen-Kaiserau, um dort an einem Trainingskurs teilzunehmen. Für die Bewirtung der 48 Kinder sowie der sechs Trainer war Laura Albers zuständig. „Ich möchte mich im Namen des TuS Valmetal aber auch persönlich bei allen bedanken, die dabei geholfen haben, dass diese Woche eine tolle und mit viel Spaß verbundene Zeit geworden ist. Wir vom Trainerteam freuen uns schon darauf wieder viele Teilnehmer im nächsten Jahr in Heringhausen begrüßen zu können“ , so Alexander Becker.

Fotos zur Ferien-Freizeit gibt es unter www.tus-valmetal.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare