Tour of Okinawa steht an

Team Sauerland NRW startet bei Rennen in Japan - neuer Name zur Saison 2020

+

Sauerland/Okinawa - Für das Team Sauerland NRW steht in Kürze eine Reise ins Land der aufgehenden Sonne an: Die Radsport-Profis treten ab Samstag bei der "Tour of Okinawa" in Japan an.

Auf Einladung der japanischen Sponsoren reisen Jon Knolle, Michel Giesselmann, Per Christian Münstermann, Lars Kulbe und Felix Intra für das heimische Radsport-Team nach Asien. Das 210 Kilometer lange Rennen auf einer Insel der südlichsten Präfektur Japans gehört zur UCI Asia Tour. 

An den Start gehen nach Angaben von Team Sauerland-Manager Jörg Scherf neben allen japanischen Profimannschaften auch einige Teams aus China, Hongkong, Taiwan, Europa und Australien. Im vergangenen Jahr konnten die Sauerländer mit Louis Leinau auf Platz neun das Rennen mitbestimmen. 

"Sportlich eine harte Nuss für uns"

"Okinawa ist sportlich gesehen eine harte Nuss für uns. Mitten in der eigentlichen Winterpause kommt nicht jeder mit der Rennbelastung, Zeitverschiebung und dem Klima klar. Allerdings entschädigt die Traumkulisse für die Anstrengungen", erklärt Heiko Volkert, Team-Manager des heimischen Rennstalls. Vor Ort werden die Sportler von Jörg Scherf, Heiko und Antonia Volkert, Mechaniker Hans Porschke und Hideki Asano betreut. Letzterer ist ein japanischer Winzer, der die Sauerländer im Land der aufgehenden Sonne vertritt und im Hintergrund viele Kontakte zu Rennveranstaltern und Sponsoren pflegt. 

Zum letzten mal wird das "Team Sauerland NRW p/b SKS Germany" allerdings unter seinem bisherigen Namen an den Start gehen. Für die kommende Saison wird die Mannschaft offiziell als "Team SKS Sauerland NRW" beim Verband gemeldet, wie Jörg Scherf jetzt mitteilte. 

"Langjährigen Partner sichtbarer machen"

"Wir haben in Abstimmung mit dem heimischen Unternehmen SKS Germany aus Sundern die Änderung beschlossen. Ohne dessen super Unterstützung würde es uns nicht geben. Als Team präsentieren wir weiter die Region Sauerland in NRW und haben so ein Alleinstellungsmerkmal in der Szene. Trotzdem freuen wir uns auf diesem Weg unseren langjährigen Partner sichtbarer und stolz darstellen zu dürfen", erklärte der Team-Manager die Neuerung. Präsentiert wird das Team SKS Sauerland NRW voraussichtlich am 18. Januar 2020 in der Orange-World bei SKS in Sundern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare