„100 Prozent Menschenwürde –Pink gegen Rassismus!“

Zeichen gegen Rassismus: Tennisspieler mit klarem Statement

Die Tennisherren des TC Rot-Weiss Kirchhundem setzen ein Zeichen gegen Rassismus.
+
Die Tennisherren des TC Rot-Weiss Kirchhundem setzen ein Zeichen gegen Rassismus.

„100 Prozent Menschenwürde –Pink gegen Rassismus!“ – Dieser Aktion des Kreissportbundes Olpe schlossen sich bislang zahlreiche Sportler an und zeigten Flagge, so auch die Tennisherren des TC Rot-Weiss Kirchhundem bei ihren ersten Heimspielen.

Kirchhundem - Die Herren 40 beim Heimspiel gegen den TC Rahrbachtal sowie die Herren 50 bei ihrem Spiel gegen den TC Sundern-Allendorf traten mit ihren Gästen in pinkfarbenen Trikots an, auf denen die eindeutige Botschaft gegen jeglichen Rassismus zu lesen war.

Weithin sichtbar setzten sie bei ihren Spielen ein Zeichen für 100 Prozent Menschenwürde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare