1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Lokalsport

Tischtennisabteilung des SV Holzen kürt Vereinsmeister

Erstellt:

Kommentare

null
Benedict Latzer (m.) gewann die Herren-Konkurrenz vor Jendrick Otto (l.) und Manuel Grimaldi. © SV Holzen

Holzen. Beim sportlichen Jahresauftakt der Tischtennisabteilung des SV Holzen kämpften 71 Spieler um Vereinsmeister-Titel. Insgesamt gab es 103 Meldungen für 22 Klassen. 422 Spiele wurden dabei absolviert, bis die Sieger feststanden.

Bei den Damen verteidigte Hanne Schubert den Titel vor Martina Müller und Meike Rolan. Bei den Herren gewann Benedict Latzer vor Jendrick Otto und Manuel Grimaldi. Latzer wurde außerdem Doppel-Sieger mit Jendrick Otto und Mixed-Sieger mit Martina Müller. Carla Schlinkmann gewann als Siegerin der Schülerinnen B im Einzel und mit Lina Rupprecht im Doppel bei den B- und A-Schülerinnen ebenfalls drei Titel. Bei den Schülerinnen A belegte sie den zweiten Platz. 

Devin Berch siegte bei den Schülern C, den Schülern B und im Schüler B-Doppel mit Jan Stoller. Im Schüler C-Doppel belegte er den zweiten Platz mit seinem erst siebenjährigen Bruder Dejan. Besonders beeindruckend waren die Schüler C und Schülerinnen C-Klassen mit insgesamt 14 Startern. „Das lässt für die Zukunft hoffen, demnächst die Lücke im Jugendbereich wieder schließen zu können“, heißt es vom SV Holzen. 

Die Ergebnisse im Einzelnen: 

Auch interessant

Kommentare