FSV Helden meldet neuen Spielertrainer und ändert sein Konzept

Tobias Müller bildet Duo mit Ronny Stosik

FSV Helden Trainer-Duo ab Sommer 2021 Tobias Müller Ronny Stosik
+
Tobias Müller und Ronny Stosik (v.l.) bilden ab Sommer an der Heldener Schulstraße ein gleichberechtigtes Trainer-Duo.

B-Kreisligist FSV Helden ändert ab der kommenden Saison sein Trainerkonzept in Richtung „gleichberechtigtes Duo“ und stellt dazu Tobias Müller vor.

Helden - „Der FSV Helden geht mit dem gleichberechtigten Trainer-Duo Ronny Stosik und Tobias Müller in die kommende Saison. Da Stosik aufgrund einer Kreuzbandverletzung nur noch als Trainer, aber nicht mehr als Spieler zur Verfügung stehen wird, wurde mit dem 32-jährigen Offensivspieler Müller ein neuer Spielertrainer verpflichtet, der der jungen Mannschaft des FSV auch auf dem Platz weiterhelfen wird“, schreibt der sportliche FSV-Leiter Marius Pulte.

Müller ist aktuell Spielertrainer der SG Kirchveischede/Bonzel in der Kreisliga A und war in gleicher Funktion - in beiden Fällen mit Thorsten Wisnia - zuvor schon beim SV Heggen verantwortlich. Ronny Stosik und Tobias Müller kennen sich seit vielen Jahren und waren in der Vergangenheit beide gemeinsam für Rot-Weiß Lennestadt aktiv.

„Das neue Trainer-Duo freut sich auf eine junge, entwicklungsfähige Mannschaft, mit der es gemeinsam wieder sportliche Erfolge feiern will.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare