Unentschieden gegen TV Sundwig

TT-Cracks punkten

Den ersten Punkt konnten jetzt die Tischtennis-Cracks des TuRa Freienohl einfahren. Die erste Mannschaft, die erstmals in der Bezirksliga angetreten ist, konnte nach einem großen Kampf ein Unentschieden gegen den TV Sundwig erkämpfen.

Freienohl.

Man hatte sogar die Chance, einen Sieg einzufahren, aber das Abschlussdoppel ging klar verloren. Punkten konnte Fabian Schreiner 1, Frank Storm 2, Markus Bussak 1, Marcus Skotarzik 1 sowie Dieter Volpert und Frank Storm 1 und Michael Föckler und Markus Bussak im Doppel. Auch die zweite Mannschaft konnte das erste Heimspiel gegen den SV Affeln in der Bezirksklasse ausgeglichen gestalten und nach über drei Stunden Spielzeit ging das Abschlussdoppel nach zähem Kampf an den SV Affeln.

Das Unentschieden bestätigt die gute Leistung im ersten Auswärtsspiel, das mit 8:8 gegen einen starken TTC CJK Lendringsen ausging.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare