Hützemert: sechs Siege in sechs Spielen - Aufstieg in die Kreisliga

Ü40: HSV-Tennisteam ist Kreisklassenmeister

Gleich im ersten Jahr wurde das Ü40-Tennisteam des Hützemerter SV Meister der Kreisklasse Siegen und Aufsteiger in die Kreisliga.

Hützemert - Was für ein Einstand. Gleich im ersten Jahr ihres Bestehens errang die Ü40-Tennismannschaft des Hützemerter SV 1951 die Meisterschaft in der Kreisklasse Siegen. Verbunden mit dem Titel ist der Aufstieg in die Kreisliga.

Mit sechs Siegen aus sechs Begegnung mit 38 gewonnenen Matches weist die Mannschaft um Spielführer Ernst Maiworm zudem eine blütenweiße Weste vor.

Herausragend dabei: Dominik Engels,  Ernst Maiworm, Schatzmeister Günter Schmelzer und Sportwart Günther Willikonsky blieben dabei allesamt ohne eine einzige Niederlage. 

Zum Team gehören außerdem Markus Flöther, Thorsten Koch, Michael Wever, Dirk Laube, Daniel Halbfas-Alterauge, Ulrich Hilchenbach, Bernhard Ludes und Thomas Laube. 

Einen Neuzugang können die Hützemerter Ü40-Spieler ebenfalls bereits verbuchen: André Grütz verstärkt ab der Sommer-Saison 2020 das erfolgreiche HSV-Team.

Wer mitwirken möchte, kann sich an tennis@huetzemerter-sv.de wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare