1. SauerlandKurier
  2. Sport
  3. Lokalsport

Ü70-Team des TC Kirchhundem sichert sich den Verbandsligaklassenerhalt

Erstellt:

Von: Hartmut Poggel

Kommentare

Mit 5:1 sicherte sich das Kirchhundemer Ü70-Tennisteam den Klassenerhalt in der Verbandsliga
Mit 5:1 sicherte sich das Kirchhundemer Ü70-Tennisteam den Klassenerhalt in der Verbandsliga. © Privat

Mit einem 5:1-Erfolg beim TC Brackwede sicherten sich Kirchhundems Tennis-Oldies Ü70 vorzeitig ihr Saisonziel Klassenerhalt in der Verbandsliga.

Kirchhundem - In der ersten Runde spielten Mannschaftsführer „Max“ Thiedemann und Kurt Bernhardt souverän auf und gewannen beide glatt in zwei Sätzen. Anschließend bestätigte Günter Dinkel seine aktuell tolle Form und deklassierte seinen Gegner. 

Der bei den Gastgebern erstmals an Nr. 1 eingesetzte langjährige Regionalligaspieler Fred Eichin ließ Uli Hansel, der nach Verletzung noch nicht wieder in alter Form war, keine Chance und bezwang ihn in zwei Sätzen. Mit einer 3:1-Führung wurden die Doppel gestartet. Hier holten Dinkel/Thiedemann mit einem schnellen 6:0, 6:1 den Sieg bringenden 4. Punkt. Blum/Bernhardt überzeugten im ersten Doppel und sicherten im Match-Tiebreak den so nicht erwarteten 5:1-Endstand.

In der kommenden Woche empfangen die Kirchhundemer am Dienstag den TC Dorsten und am Donnerstag den TC Frohlinde, die von den Leistungsklassen her schwersten Gegner. Spielbeginn ist jeweils um 11 Uhr.

Nach dem bislang erfolgreichen Saisonverlauf hoffen die Mannen um „Max“ Thiedemann, an die gezeigten Leistungen anknüpfen und weiter für Furore sorgen zu können.

Die Ergebnisse von Brackwede

Einzel:

Ulli Hansel = 0:6, 2:6


Reinhard Thiedemann = 6:3, 6:1


Günter Dinkel = 6:0, 6:0


Kurt Bernhardt = 6:1, 6:2


Doppel:

Blum/Bernhardt = 6:4, 3:6, 10:5


Dinkel/Thiedemann = 6:0, 6:1

Auch interessant

Kommentare