36 Kinder absolvierten Skikurs

Urkunde als Belohnung

Mit einer Urkunde wurden die Teilnehmer des Skikurses beim Skiklub Winterberg belohnt.

Der Skiklub-Skikurs für die Anfänger und Fortgeschrittenen ab fünf Jahre wurde unter guten Schneebedingungen Mitte Januar am Sahnehang angeboten.

Der Kurs fand an fünf Nachmittagen in Kooperation mit den beiden Winterberger Familienzentren, dem Edith-Stein und dem DRK Kindergarten statt.

Die 36 Kinder wurden mit einer Urkunde belohnt. Anschließend konnten die Jüngsten jeden Freitag mit Anna und Melina weiterhin am Sahnehang ihre neuerworbenen Fahrkünste vertiefen. Die Fortgeschrittenen nutzten das Angebot, um montags in kleinen Gruppen im weiträumigen und vielseitigen Winterberger Skigebiet auf Pistentour zu gehen. Sogar die schwarze Piste am Slalomhang wurde bewältigt. Einige nutzten die Gelegenheit zum Abschluss am Alpinen Frühjahrspokal in Winterberg teilzunehmen.

Dort konnten sie erste Rennerfahrungen sammeln. Auch die Erwachsenen können mit ihren Skilehrern Alfons, Ludger und Lutz auf eine lange Skisaison zurückblicken. An jedem Mittwoch trafen sich 10 bis 15 Frauen, um ihre Fahrkünste zu verbessern. Aktuelle Breitensportangebote unter www.sk-winterberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare